Differenz zwischen Handbremse und Freemake Video Converter

Handbrake vs Freemake speichern können Video Converter

Heutzutage gibt es keinen Grund mehr, viel Geld zu bezahlen, nur damit du deine Videos konvertieren und auf deinem Handy oder anderen Geräten speichern kannst. Es gibt Software, die den Job ziemlich gut macht, und sie sind absolut kostenlos. Zwei Beispiele hierfür sind Handbrake und Freemake Video Converter. Der Hauptunterschied zwischen Handbrake und Freemake sind die Plattformen, in denen sie arbeiten. Freemake ist nur in Windows-Plattformen verfügbar. Auf der anderen Seite ist Handbrake für mehrere Plattformen zugänglich und für Windows-, Mac- und Linux-Benutzer verfügbar.

In diesem Vergleich ist Handbrake wohl nur die Multi-Plattform. Freemake hat einen klaren Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern, beginnend mit den Formaten, die sie ausgeben können. Handbrake kann nur Videos in MP4 und Matroska und Audio in einem MP3-Format ausgeben. Diese Formate decken die meisten Geräte ab, aber nicht alle Formatanforderungen für einige Benutzer. Freemake ist viel flexibler als Handbrake, da es in allen oben genannten Formaten sowie WMV, AVI, MPEG, QuickTime, VOB, SWF, 3GP und Blu-ray ausgeben kann. Das ist wahrscheinlich alles, was irgendjemand jemals brauchen wird.

Ein weiterer Bereich, in dem Freemake eindeutig über Handbrake liegt, ist in den Dingen, zu denen sie fähig sind. Die Liste der Funktionen in Freemake, die in Handbrake nicht verfügbar sind, umfassen: die Möglichkeit, Videodateien zusammenzufügen; Fotos in ein Video umwandeln; fügen Sie Spezialeffekte hinzu; das Video in Kapitel aufteilen, um das Springen zu erleichtern; und sogar direkt auf YouTube hochladen. Mit Freemake können Sie natürlich viel mehr mit Ihren Videos machen als mit Handbrake. Natürlich braucht es ein wenig Geschick und Know-how, wenn Sie hervorragende Ergebnisse erzielen wollen.

Es ist eindeutig ein Kinderspiel, wenn Sie zwischen Freemake und Handbrake wählen, um Ihre Videos zu bearbeiten und zu konvertieren. Freemake lässt dich mit deinen Videos einfach mehr erreichen als Handbrake. Aber wenn Sie einen Mac oder eine Linux-Box verwenden, gibt es wirklich keine Wahl, da Sie Freemake auf diesen Plattformen nicht verwenden können. In diesem Fall würde Handbrake wahrscheinlich ausreichen, wenn Sie nur Ihre Videos konvertieren möchten.

Zusammenfassung:

1. Freemake ist nur in Windows verfügbar, während Handbrake in Windows, Mac und Linux verfügbar ist.
2. Freemake kann auf eine breitere Palette von Formaten als Handbrake ausgeben.
3. Freemake hat viel mehr Funktionen als Handbrake.