Unterschied zwischen Idle und Idol

Idle vs Idol

Idle und Idol klingen in der englischen Sprache sehr ähnlich. Muttersprachler sprechen die zweite Silbe mit einem kleinen Unterschied aus. Der Unterschied ist so gering, dass Sie es vielleicht gar nicht bemerken! Deshalb sollten Sie sich auf den Kontext konzentrieren. Die Wörter haben völlig unterschiedliche Bedeutungen und werden niemals synonym verwendet. Kontext ist die umgebenden Worte oder die Situation um den Satz; Die anderen Wörter können Ihnen helfen zu bestimmen, welche Bedeutung und Schreibweise diskutiert wird.

Lassen Sie uns zuerst die Bedeutung dieser beiden Wörter untersuchen, damit Sie sehen können, wie unterschiedlich sie sind.

Merriam-Webster. com bietet folgende Definitionen:

Leerlauf- 1. funktioniert nicht, ist aktiv oder wird verwendet; wie ein Auto, dessen Motor eingeschaltet ist, aber nirgendwo hinfahren oder eine Person, die arbeitslos oder faul ist oder etwas, das gerade nicht benutzt wird.

Lassen Sie Ihr Auto nicht in der Einfahrt stehen, schalten Sie es aus und kommen Sie für eine Weile rein.

Warum hast du nicht einen Job, anstatt den ganzen Tag auf der Couch zu sitzen?

Der Bulldozer saß untätig, während die Bauarbeiter streikten.

2. keinen wirklichen Zweck oder Wert haben; Klatsch oder andere Gespräche, die keinen Zweck oder Bedrohungen haben, die die Person nicht beabsichtigt oder nicht durchmachen kann.

Der Leerlauf der Mädchen drehte sich um Jungen und Kleidung.

Ich weiß, dass mein Bruder mich nicht wirklich umbringen wird, es ist nur eine nutzlose Drohung, die er macht, wenn er wütend ist.

3. nicht viel Aktivität; nichts hilfreich zu tun oder nur still zu sein.

Der Hund lag den ganzen Tag auf der Veranda.

Andere Formen umfassen: Leerlauf, Leerlauf, Leerlauf, Idly

Idol - 1. eine sehr geliebte oder bewunderte Person; eine Berühmtheit oder eine andere Person, zu der Sie aufgrund ihrer Leistungen oder Eigenschaften aufschauen.

Elvis war ein Teenager-Idol.

Meine Mutter ist mein Idol, weil sie die freundlichste Person ist, die ich kenne.

Michael Jordan ist das Idol des High-School-Basketballspielers.

2. ein Bild oder Objekt, das als Gott verehrt wird; Einige Kulturen beten Statuen oder religiöse Artefakte an.

Sie beteten zu dem Fruchtbarkeitsgott, dass sie ein Baby bekommen würden.

Andere Formen sind: Idolisieren, Götzendienst

Wenn Sie jemanden über ein Auto oder eine faule Person sprechen hören, verwenden Sie wahrscheinlich das Wort Leerlauf; Wenn sie von einer Berühmtheit oder einer anderen Person sprechen, die sie bewundern oder hoffen, oder einer Statue oder einem Bild, das verehrt oder begehrt wird, benutzen sie wahrscheinlich das Wort Idol.

Die beiden Wörter klingen fast ähnlich, außer Leerlauf wird ausgesprochen Augen-Dill und Idol ist ausgesprochene Augapfel. Muttersprachler verlangsamen ihre Rede nicht, um diese Unterscheidung zu treffen, daher müssen Sie auf den Kontext achten, in dem das Wort verwendet wird (der Rest des Satzes).

Wenn dein Begleiter sagt: "Diese ______ Bedrohung macht mir keine Angst; Sie wird nichts tun. "Sie können erraten, welches Wort sie unter dem Kontext verstehen. Sie sprechen wahrscheinlich nicht von einem Idol.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Wörtern ist, dass sie verschiedene Teile der Sprache sind. Idle ist ein Adjektiv und Idol ist ein Substantiv. Ein Substantiv ist definiert als eine Person, ein Ort oder ein Ding und ein Adjektiv ist eine Art von Wort, das Substantive beschreibt.

Obwohl Sie diese beiden Wörter wahrscheinlich nur hier sehen werden, könnte ein Wort das andere beschreiben. Stellen Sie sich einen arbeitslosen Elvis vor, der auf der Couch sitzt und nichts tut -

Sie könnten das Idol nennen!