Unterschied zwischen Insektiziden und Pestiziden

Insektizide gegen Pestizide

Insektizide auch Pestizide. Daher gibt es eine Beziehung zwischen ihnen. Meist werden die Begriffe "Pestizid" und "Insektizid" austauschbar verwendet. Trotz der Ähnlichkeiten zwischen den beiden gibt es auch einige Unterschiede. Dieser Artikel beabsichtigt daher, die Eigenschaften von Pestiziden und Insektiziden zu diskutieren.

Insektizid

Insektizid ist ein Pestizid, das zur Vorbeugung, Zerstörung, Abwehr oder Bekämpfung von Schadinsekten unter dem ökonomischen Schwellenwert dient. Die meisten Insektizide zielen auf das Ei oder das Larvenstadium von Insekten ab. Insektizide sind in mehrere Kategorien eingeteilt. Insektizide, die nach der chemischen Natur klassifiziert werden, umfassen anorganische Verbindungen, botanische Insektizide, Organochloridverbindungen, Organophosphorverbindungen, Carbamat, synthetisches Pyrethroid und Chitininhibitor. Es gibt auch eine andere Einteilung nach der Wirkungsweise, die Magengiftstoffe, Kontaktgiftstoffe, systemische Giftstoffe und Begasungsmittel einschließt.

Systemische Insektizide töten Insekten durch Fütterung und Kontakt Insektizide töten Insekten durch direkten Kontakt mit dem Körper des Insekts. Daher werden systemische Insektizide in Pflanzen eingebaut. Sap-Fütterung Insekten sind anfälliger für systemische Insektizide. Insektizide sind Giftstoffe. Sie könnten daher den Menschen und die Umwelt nachteilig beeinflussen.

Pestizid

Pestizid ist ein Schädlingsbekämpfungsmittel. Es gibt zwei Definitionen für Pestizide. Einer ist "jeder Stoff oder jede Mischung von Substanzen, die zur Vorbeugung, Zerstörung oder Bekämpfung von Schädlingen bestimmt sind" und der andere ist "ein wirtschaftliches Gift zur Verhütung, Zerstörung oder Abwehr von Schädlingen, Erregern oder Unkraut". Es gibt drei Methoden zur Klassifizierung von Pestiziden. Sie sind Zielorganismus, chemische Natur und die physische Struktur. Pestizide, die nach dem Zielorganismus klassifiziert werden, umfassen Insektizide (Tötungsmittel von Insekten), Termizide (Tötungsmittel der Termiten), Tickizide (Zeckentötungsmittel), Vogelmilben (Tötungsmittel von Vögeln) klassifiziert auf Basis der chemischen Zusammensetzung, umfassen anorganische, organische, synthetische, natürliche oder botanische Pestizide. Auch Pestizide haben einen unterschiedlichen physikalischen Zustand, einschließlich Körnchen, emulgierbare Konzentrate, Granulate, benetzbare Pulver, wasserlösliche Pulver und dispergierbare Konzentrate. Synthetische Pestizide werden als technisches Material (T.C.) einschließlich Wirkstoff hergestellt.

Pestizid-Formulierung ist der wichtigste Teil der Pestizid-Anwendung. Es sollte die Verbesserung der Eigenschaften des Pestizids, Handhabung, Wirksamkeit und Sicherheit gewährleisten.Da Pestizide negative Auswirkungen auf nicht zielgerichtete Organismen haben können, sind bei der Anwendung von Pestiziden Sicherheitsvorkehrungen erforderlich. Daher finden neuartige Pestizidanwendungen auf umweltfreundlichem Weg statt.

Was ist der Unterschied zwischen Insektiziden und Pestiziden?

• Da Insektizid eine Gruppe von Pestiziden ist, sind sie in vielerlei Hinsicht ähnlich. Beide sind giftig. daher könnten nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt auftreten. Auf der anderen Seite werden sie als technisches Material hergestellt.

• Pestizide bedecken eine große Fläche als das Insektizid.

• Pestizide töten Substanzen eines Schädlings, einschließlich Arthropoden, Wirbeltiere und Pflanzen. Insektizide töten gezielt Substanzen von Insekten. Daher zielen Insektizide auf das Larvenstadium oder den Eipunkt des Insekts ab.

• Es gibt drei Hauptmethoden zur Klassifizierung von Pestiziden. Sie sind Zielorganismus, physikalische Natur und die chemische Zusammensetzung.

• Insektizide werden nach der chemischen Zusammensetzung und der Wirkungsweise klassifiziert. Systemische Insektizide und Kontaktinsektizide werden häufig in der kommerziellen Landwirtschaft verwendet.

• Systemische Insektizide sind für Insekten, die Saft ernähren, anwendbar. Die Wirkung des systematischen Insektizids ist chronisch, während die Wirkung des Kontaktinsektizids akut ist.

• Neue Trends bei der Anwendung von Pestiziden sind umweltfreundlich.