Unterschied zwischen internen und externen Attributionen

Interne / Externe Attributionen

Die Differenz zwischen internen und externen Attributionen ist ein interessantes Themengebiet der Sozialpsychologie. In der Sozialpsychologie verwenden wir oft ein Konzept, das als Attribution bezeichnet wird, wenn wir darüber sprechen, wie Menschen die Welt um sie herum verstehen. Dies kann definiert werden als die Erklärungen, die Menschen Situationen und Verhalten geben, um sie zu verstehen. So machen Menschen Sinn für die Umgebung. Indem wir uns mit Ursachen auseinandersetzen, um das Verhalten anderer zu erklären, wird es einfacher, Schlussfolgerungen zu ziehen. Die Zuordnung kann als interne Attribution und externe Attribution kategorisiert werden. Dieser Artikel versucht, den Unterschied zwischen den beiden, die interne Attribution und externe Attribution hervorzuheben, während ein detaillierteres Bild jeder Attribution bereitgestellt wird.

Was ist eine interne Zuordnung?

Interne Attribution ist auch bekannt als dispositional attribution . Wenn Sie Schlussfolgerungen ziehen, wenn Personen persönliche Merkmale als Verhaltensursachen verwenden, wird dies als interne Attribution betrachtet. Persönliche Eigenschaften, Gefühle, Temperamente, Fähigkeiten können als Ursache in dieser Kategorie angesehen werden. Lassen Sie uns versuchen, dies anhand eines Beispiels zu verstehen.

Einer der Arbeiter arbeitet mit einer Tasse Kaffee in der Hand und plötzlich rutscht er aus und der Kaffee läuft über sein Hemd. Eine Person, die diesen Vorfall beobachtet, sagt: "Jack ist so ungeschickt, betrachte den Kaffeefleck überall im Hemd."

Dies ist ein Beispiel für eine interne Attribution. Der Beobachter achtet nicht auf die situationsbedingten Faktoren, etwa ob es eine Stufe gab oder ob der Boden rutschig war. Die Schlussfolgerung basiert auf den persönlichen Faktoren des Individuums, in diesem Fall Jack. Der Beobachter erklärt den Vorfall durch eine persönliche Eigenschaft von Jack, die Ungeschicklichkeit ist.

Es ist jedoch interessant festzustellen, dass die meisten unserer Schlussfolgerungen eher voreingenommen sind. Wenn etwas Negatives auftritt, betrachten wir es normalerweise als eine interne Attribution und tendieren dazu, das Individuum für Unachtsamkeit, Unverantwortlichkeit, Dummheit etc. verantwortlich zu machen. Wenn jedoch ein ähnlicher Vorfall mit uns einhergeht, konzentrieren wir uns auf situative Faktoren wie Verkehr, starker Regen usw.

Was ist externe Attribution?

Im Gegensatz zur internen Attribution, die persönliche Faktoren als Ursache des Verhaltens hervorhebt, betont externe Attribution die Situationsfaktoren , die zur Verhaltensursache beitragen .Lassen Sie uns dies durch dasselbe Beispiel verstehen.

Stellen Sie sich vor, Sie sehen Jack, der versehentlich Kaffee auf sein Hemd verschüttet hat. Dann kommentieren Sie es als: "Kein Wunder, Jack verschüttet den Kaffee auf sein Hemd, die Böden sind sehr rutschig. '

In einer solchen Situation verwenden wir externe Attribution, weil die Ursache des Verhaltens situativen Faktoren zugeschrieben wird; in diesem Fall die rutschigen Böden.

Wie ist der Kaffee verschüttet? Wegen Jacks Ungeschicklichkeit? oder wegen des rutschigen Bodens?

Was ist der Unterschied zwischen internen und externen Attributionen?

Attribution kann definiert werden als die Erklärungen, die Menschen Situationen und Ereignissen als Mittel zum Verständnis geben. Es kann als interne Attribution und externe Attribution kategorisiert werden. Die Unterschiede zwischen interner Attribution und externer Attribution lassen sich wie folgt zusammenfassen.

• Interne Attribution ist, wenn Rückschlüsse durch die Verwendung persönlicher Merkmale als Ursachen für das Verhalten gemacht werden.

• Externe Attribution ist, wenn Rückschlüsse über situative Faktoren als Ursache des Verhaltens gemacht werden.

• Der Hauptunterschied besteht darin, dass die interne Attribution zwar persönliche Faktoren hervorhebt, externe Assoziationen jedoch die Situationsfaktoren bei Schlussfolgerungen hervorheben.

Bilder Courtesy: Verschütteter Kaffee von Josh Parrish (CC BY 2. 0)