Unterschied zwischen Italian Greyhound und Whippet

Italian Greyhound vs Whippet

Da sowohl italienischer Windhund als auch Whippet zwei Rassen der gleichen Familie mit ähnlicher Optik sind, ist es auf den ersten Blick schwierig, den Unterschied zwischen italienischem Windhund und Whippet zu erkennen. Die beiden Hunderassen, der italienische Windhund und der Whippet gehören der gleichen Windhundfamilie an. Wie der Name schon vermuten lässt, sind sowohl Windhunde als auch Whippets in der Familie der Windhunde mit ihrem Sehsinn beliebt. Diese Eigenschaft unterscheidet sich von Dufthunden, die, wie der Name schon sagt, mit den Gerüchen um sich herum jagen. Diese beiden Sehhunde sind zu Hause großartige Begleiter. Die vielen Unterschiede, die zwischen Italian Greyhound und Whippet bestehen, geben ihnen zwar eine große Identität, sind jedoch im folgenden beschrieben.

Mehr zum italienischen Windhund

Der italienische Windhund gilt als der kleinste in der Windhundfamilie. Gewöhnlich wiegen sie etwa 8-18 Pfund, sie können bis zu 13-15 Zoll am Widerrist stehen. Sie gelten als glückliche Hunde; es ist großartig, sie in der Familie zu haben, da sie natürlich spielerisch und aktiv sind. In Anbetracht der Tatsache, dass sie der Windhundfamilie angehören, laufen sie gern herum und deshalb üben die meisten Besitzer die Gewohnheit, mit ihnen zu laufen oder zu joggen. Die Besitzer müssen jedoch möglicherweise die Hyperaktivität des italienischen Windhunds kontrollieren, um Verletzungen zu vermeiden.

Was ist ein Whippet?

Whippets, auch als Snap-Dog bezeichnet, sind die Art von Hunden, die wirklich beweisen, dass Hunde der beste Freund des Menschen sind. Mit einem Gewicht von 15 bis 42 Pfund, sind Whippets in der Regel 18 bis 22 Zoll hoch. Normalerweise bleiben sie an den Seiten und der Wache ihres Meisters fest, obwohl sie in Erscheinung oder Natur nicht sehr bedrohlich sind. Im Gegensatz zu anderen Hunden bevorzugt diese Rasse sich zu entspannen und ist ruhig und intelligent in der Natur. Wie jede andere Rasse in der Familie sind sie jedoch gute Läufer und erfordern regelmäßige Bewegung.

Was ist der Unterschied zwischen Italian Greyhound und Whippet?

Der italienische Windhund ist hyperaktiv und verspielt, während das Whippet vom schüchternen und sanften Typ ist. Der italienische Windhund liebt die Natur; Auf der anderen Seite lieben die Whippets gerne zu Hause und können die meiste Zeit entspannt liegen. Wenn die Familie einen italienischen Windhund hat, gibt es höchstwahrscheinlich ein Mitglied der Familie, das draußen liebt und körperlich aktiv ist. Auf der anderen Seite, in einem Haus, wo es ein Whippet gibt, muss es ein schüchternes Mitglied geben und liebt das Unternehmen und den Komfort, den ein Whippet bieten kann.Diese beiden Hunderassen unterscheiden sich im Verhalten.

Zusammenfassung:

Italian Greyhound vs Whippet

• Der italienische Windhund ist eine Miniatur-Rasse von Windhund.

• Der italienische Windhund ist eine Rasse hyperaktiver Hunde und liebt es zu spielen, während die Whippets schüchtern und entspannt sind.

• Der italienische Windhund (IG) liebt es im Freien zu sein, Whippets lieben es, zu Hause zu bleiben.

• Der italienische Windhund könnte der Hund für die jüngeren und aktiveren Menschen sein, während die Whippets eher für die Begleitung älterer Menschen geeignet sind. Unterschied zwischen Greyhound und Whippet

Unterschied zwischen Greyhound und Italian Greyhound

Fotos von: madaise (CC BY-ND 2. 0)