Unterschied zwischen jQuery und AJAX

Es gibt mehrere Sprachen, die heutzutage verwendet werden können, um eine Webseite zu erstellen, einige sind sogar nicht einmal einzigartig, sondern nur eine Ableitung einer anderen Sprache. jQuery ist einer dieser Derivate. Es ist eine leichtgewichtige Bibliothek von JavasScript, die sich mehr auf Interaktionen mit HTML-Elementen konzentriert. AJAX hingegen ist keine spezifische Technologie, sondern eine Kombination verschiedener Technologien, um eine neue Funktionalität bereitzustellen. Immer wenn Sie eine neue Datenmenge von der Website anfordern, wird die gesamte Seite gelöscht und die neue Seite geladen. AJAX wird verwendet, um dieses Verhalten zu umgehen und neue Daten abzurufen, ohne die gesamte Seite zu ändern.

AJAX ist ein sehr mächtiges Werkzeug, das verwendet werden kann, aber es kann nicht mit einfachem HTML verwendet werden, da HTML es nicht erlaubt, die Seite nach dem vollständigen Laden zu ändern. Um AJAX zu verwenden, benötigen Sie eine clientseitige Skriptsprache, mit der Sie die Aktionen des Benutzers erkennen und die Elemente auf der Seite entsprechend ändern können. jQuery macht das genau, deshalb werden beide oft zusammen verwendet, um Webseiten darzustellen, mit denen ein Benutzer ohne wiederholtes Laden leicht interagieren kann.

jQuery übernimmt die gesamte Arbeit am Frontend. Daher müssen Sie ein umfassendes Verständnis davon haben, um Ihre Seite richtig einzurichten. Sie müssen die genauen Mechanismen von AJAX nicht kennen, um sie zu verwenden, da jQuery Ihnen einen AJAX-Befehl gibt, um alle Daten abzurufen, die Sie vom Server benötigen.

Obwohl die Verwendung von jQuery und AJAX das Browsen für den Benutzer viel besser macht, ist der Effekt für den Server, der diese Dateien hostet, nicht so wünschenswert. Jedes Mal, wenn Sie eine weitere AJAX-Anfrage stellen, wird eine neue Verbindung zum Server hergestellt. Zu viele Verbindungen können für den Server manchmal schwierig zu bewältigen sein. Die meisten Hosting-Unternehmen haben Schritte unternommen, um Überlastungen zu verhindern, da jQuery und AJAX wirklich hier sind.

Zusammenfassung:
1. JQuery ist eine leichtgewichtige clientseitige Skriptbibliothek, während AJAX eine Kombination aus Technologien zur Bereitstellung der asynchronen Datenübertragung
2 ist. jQuery und AJAX werden oft in Verbindung miteinander verwendet
3. jQuery wird hauptsächlich verwendet, um Daten auf dem Bildschirm dynamisch zu ändern, und es verwendet AJAX, um Daten abzurufen, die benötigt werden, ohne den aktuellen Status der angezeigten Seite zu ändern
4. Eine starke Nutzung von AJAX-Funktionen führt oft zu einer Serverüberlastung aufgrund der größeren Anzahl von Verbindungen, die