Differenz zwischen Kilt und Rock

Kilt vs Rock

Ein Kilt und Rock haben unverwechselbare Qualitäten und Eigenschaften ihrer eigenen.

Der Rock ist eine allgemeine Bezeichnung für ein Kleidungsstück oder eine Kleidung, die an der Taille aufgehängt oder gebunden ist und den unteren Teil und Teile des Körpers bedeckt. Die Körperteile, die oft von einem Rock bedeckt werden, sind die Beine und die Oberschenkel.

Ein Rock hat ein Band an der Taille, während zusätzlicher Stoff den eigentlichen Rock umfasst. Der Rock kann eine Vielzahl von Längen haben, die an einem Saum enden, je nachdem, was modisch oder traditionell ist. Das Band an der Taille ist eng anliegend, und der begleitende Stoff kann voller oder aus dem Band heraus ausgestellt sein. Der Saum, der der untere Teil des Rocks ist, kann verschiedene Längen haben, abhängig von der Umgebung, dem Anlass, der Mode und dem persönlichen Geschmack.

Röcke sind in der Regel konisch oder röhrenförmig. Diese Eigenschaften machen es zu einer der vielseitigsten und bequemsten Kleidungsstücke. Die Vielseitigkeit des Rockes liegt in der Variation von Länge, Stoff, Farbe, Material, Schnitt und Stil. Es gibt viele Arten, einen Rock zu machen und zu tragen, abhängig vom Stil einer Person. Die Röcke können je nach Marke schlicht, verziert oder detailliert sein. Die Flexibilität des Rockes kann die Phantasie herausfordern, und es gibt viele Bereiche, in denen man Stoffe, Stil und Verzierungen ausprobieren kann.

Röcke werden oft mit Frauenbekleidung assoziiert. Diese Idee ist jedoch hauptsächlich in der zeitgenössischen und westlichen Gesellschaft vorherrschend. Einige Kulturen haben Röcke für Männer oder Röcke für beide Geschlechter. Da Röcke im Kleiderschrank einer Person ein Grundnahrungsmittel sind, gibt es Kleidungsstücke oder Accessoires, die damit einhergehen. Für Frauen gibt es Unterröcke, Unterröcke, Krinoline und andere modische Gegenstände, die im Laufe der Jahrhunderte erfunden und verwendet wurden.

Im Vergleich dazu ist ein Kilt ein speziell entworfenes Kleid. Es ist mit gälischer und schottischer Kultur verbunden. Es ist einer der wenigen Röcke, die von Männern getragen werden. Der Kilt zeichnet sich durch einen Wickelrock aus Köperbindung und Tartanwolle aus. Das Tartanmuster (oder Schottenmuster) in der schottischen Kultur enthält die besonderen Farben eines bestimmten Clans oder einer bestimmten Region. In dieser Form dient es auch als Identifikationswerkzeug für Mitglieder von Clans.

Der Kilt ist ein Faltenrock mit flachen Kanten. Die Falten können Boxfalten oder Messerfalten sein. Es ist oft knielang. Zusätzlich ist der Kilt durch eine Schnalle oder einen Kiltbolzen gesichert. Verwendet als formelle, militärische und alltägliche Kleidung, ist der Kilt auch eine kulturelle Kleidung. Es wird auch getragen, um Tradition, Nationalität, Erbe und Stolz zu bedeuten.

Der Kilt hat weiteres Zubehör wie den Schurzgürtel, den Sporran und den Kiltschlauch.

Zusammenfassung:

1. Sowohl ein Kilt als auch ein Rock sind bequeme Kleidungsstücke, die dazu bestimmt sind, die unteren Teile und Teile des Körpers zu bedecken.Beide Kleidungsstücke haben die gleichen Teile; der Bund, die verlängerte Stofflänge und der Saum.

2. "Rock" ist ein Überbegriff für jedes Kleidungsstück, das die unteren Regionen bedeckt, während "Kilt" ein spezifischer Begriff ist. Beide Kilts und Röcke können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Es wird erwartet, dass die meisten Kilts von Männern und nicht von Frauen getragen werden.

3. Röcke haben verschiedene Materialien, Designs und Stile je nach persönlichem Geschmack und Mode. Der Kilt hingegen ist ein bestimmter Stil und verwendet ein bestimmtes Material. Es ist aus gewebter Wolle und ist bis auf die Seiten plissiert. Es verkörpert auch eine besondere Kultur, ein Erbe und eine nationale Identität (in diesem Fall die gälische Kultur). Das Tartanmuster wird auch als Werkzeug verwendet, um einen bestimmten Clan aufgrund der einzigartigen Muster und Farben eines Clans zu erkennen.