Unterschied zwischen Rechtsanwalt und Anwalt

Lawyer vs Solicitor

Wenn Sie jemals in einer Auseinandersetzung mit einer anderen Person oder einer Unternehmen und musste einen Fall vor Gericht einreichen, wissen Sie wahrscheinlich den Unterschied zwischen einem Anwalt und einem Anwalt, aber eine große Mehrheit der gewöhnlichen Menschen ist immer mit der Vielzahl von Namen für Leute in der Anwaltschaft verwechselt, die da sind, um zu helfen und helfen Sie, aus einer schwierigen Situation herauszukommen. Einige dieser Titel von juristischen Personen sind Rechtsanwalt, Anwalt, Rechtsanwalt, Anwalt, Rechtsanwalt und Berater. Schauen wir uns genauer an und versuchen Sie, in diesem Artikel zwischen einem Anwalt und einem Anwalt zu unterscheiden.

Rechtsanwalt

Ein Rechtsanwaltskandidat ist ein allgemeiner Begriff, der zur Bezeichnung einer Person verwendet wird, die einen Studiengang absolviert hat und die Qualifikation besitzt, als Anwältin tätig zu sein, eine Person, von Klienten zu vertreten und sie vor Gericht zu vertreten. Er ist auch die Person, die genug qualifiziert ist, um Rechtsberatung in allen möglichen Angelegenheiten zu geben. So ist ein Anwalt eine Person, die Rechtsberatung geben kann und in Rechtsfragen ausgebildet ist.

In verschiedenen Ländern werden unterschiedliche Begriffe verwendet, um juristische Personen zu bezeichnen, die einen Abschluss in Rechtswissenschaften erworben haben und befugt sind, vor Gericht zu stehen. Während in den USA die Anwälte Anwälte sind, die das Recht anwenden, gilt der Begriff Rechtsanwalt in England und Wales als Überbegriff, der sich auf juristische Personen bezieht und als Rechtsanwalt bezeichnet werden kann , Anwalt oder eine juristische Führungskraft. In Indien wird der Begriff Anwalt für Anwälte verwendet, die für ihre Mandanten gerichtlich auftreten können.

Solicitor

Ein Anwalt ist eine besondere Art von Anwalt. Er ist einer, der Handel oder Beiträge sucht. Er ist Rechtsanwalt, der in Regierungsfirmen und -abteilungen tätig ist. Er fordert, dass er in vielen Angelegenheiten rechtlichen Rat gibt, aber nicht vor Gericht steht, um die Geschworenen wie einen Anwalt oder einen Anwalt zu plädieren.

Unterschied zwischen Rechtsanwalt und Anwalt

• Rechtsanwalt ist ein Sammelbegriff für Rechtsbeistände, die befugt sind, Rechtsbeistand zu leisten und sogar ihre Fälle vor einer Jury in einem Gericht.

• Ein Anwalt ist eine besondere Art von Anwalt, der in England und Wales häufiger vorkommt. Ein Anwalt ist ein Anwalt, der gut darin ist, rechtliche Dinge zu prüfen, und zum Abschluß von Vereinbarungen, Verträgen, Wünschen usw. herangezogen wird. Er ist ein Anwalt, der juristische Positionen in Regierungsstellen einnimmt und hält