Unterschied zwischen Limone und Zitronensaft

Limette vs Zitronensaft

Limette und Zitronensaft werden aus Zitrusfrüchten hergestellt. Beide enthalten hohe Mengen an Vitamin C oder Ascorbinsäure, was im Körper sehr wichtig ist. Wegen ihres würzigen Geschmacks sind sie in der Regel in einigen Gerichten garniert.

Limettensaft

Limettensaft ist ein Saft, der aus Limettenfrüchten stammt. Sie können in Flaschen (gesüßt oder ungesüßt) oder frisch gepresst gekauft werden. Limettensaft zusammen mit Zitronensaft wird für verschiedene Arten von Cocktails verwendet. Limettensaft hilft bei der Kontrolle von Verstopfung. Dies ist auch ideal für diejenigen, die abnehmen wollen, es kann jeden Morgen vor dem Essen mit einem leeren Magen eingenommen werden.

Zitronensaft

Zitronensaft ist die gepresste Flüssigkeit aus einer Zitrone. Es kann konzentriert oder natürlich sein. Diese werden in der Regel in Flaschen mit wenig Konservierungsstoffen verkauft. Zitronensaft hat viele Vorteile. Dazu gehört, Ihre Nägel stärker zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Fingernägel etwa 10 Minuten lang mit Zitronensaft aufzusaugen. Dies kann Zahngerüche entfernen, indem Sie jeden Tag Zitronensaft gurgeln.

Unterschied zwischen Limonen- und Zitronensaft

Wenn es um den Geschmack geht, ist Limettensaft viel süßer im Vergleich zu Zitronensaft, der einen sauren Geschmack hat. In Bezug auf die Ernährung ist Limone der Zitrone überlegen. Kalk enthält mehr Phosphor, Vitamin A, Kalzium, Folsäure und Vitamin C, während Zitrone reich an Kalium und Magnesium ist. In Bezug auf die antiseptische Verwendung wird Limettensaft normalerweise nicht verwendet, verglichen mit Zitronensaft, der regelmäßig in der Hand und Seifenwaschflüssigkeiten zu finden ist. Beide enthalten Zitronensäure, aber Limettensaft enthält weniger als Zitronensaft. Zitronensaft enthält 1. 10g / Unze und Limettensaft enthält 1. 06 / Unze.

Limette und Zitrone sind sehr nützlich und enthalten essentielle Nährstoffe, die gut für Ihren Körper sind. Sie haben auch viele Verwendungen, vom Hinzufügen von Geschmack, Antiseptikum und allen anderen Verwendungen. Was auch immer Sie wählen mögen, Sie werden nie falsch liegen.

In Kürze:

• Limetten- und Zitronensaft enthält einen hohen Gehalt an Vitamin C oder Ascorbinsäure, was im Körper sehr wichtig ist.

• Limettensaft ist süßer als Zitronensaft, der einen sauren Geschmack hat.

• Limettensaft hilft bei der Verstopfung.

• Zitronensaft kann die Nägel fester machen und den Zahngeruch beseitigen, indem Sie jeden Tag Zitronensaft gurgeln.