Unterschied zwischen jemandem lieben und verlieben

Jemanden lieben und in der Liebe sein

Kannst du jemanden lieben und lieben, aber nicht in ihn verliebt sein? Dies ist in der Tat eine verwirrende Frage für die meisten von uns, da uns gelehrt wurde, dass es praktisch so ist, jemanden zu lieben, als in ihn verliebt zu sein. Es gibt jedoch einen grundlegenden Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit, wie es nach dem Lesen dieses Artikels klar sein wird.

Jemanden lieben

Dies ist ein sehr häufiges Gefühl, da wir so viele Menschen und Dinge lieben, sogar Haustiere in unserem Leben. Wir lieben unsere Eltern, unsere Kinder, unsere Häuser, event unsere Haustiere, Job, Computer und andere Gadgets. Hier wird Liebe gleichgesetzt mit Freude in der Gesellschaft, Respekt, Freude zu geben und zu empfangen, zu vertrauen und besser wissen zu wollen. Wenn Sie Ihren Hund lieben, können Sie sagen, dass Sie in sie verliebt sind? Ich glaube nicht, dass du es kannst.

Oft hören wir, dass Ehepartner sagen, dass sie sich immer noch lieben, aber sie sind nicht mehr ineinander verliebt. Es ist klar, dass das Verliebtsein eine Art von Funken ist, die in dem Gefühl der Liebe enthalten sind. Es ist, wenn dieser Funke verloren geht, dass Leute sagen, dass sie nicht mehr in ihren Gatten oder ihre Freundin verliebt sind.

Du denkst nicht länger an dein Haustier, wenn du auf dem College oder mit Freunden bist. Aber du kannst nicht anders, als an ein Mädchen zu denken, wenn du in sie verliebt bist. Wenn du verliebt bist, kannst du nicht anders als deine Gefühle vor dieser Person auszudrücken. Auf der anderen Seite ist dies nicht das Gefühl mit einfacher Liebe. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht ohne eine Person leben können, und Sie wollen eine Familie mit dieser Person machen, ist, wenn Sie in ihn verliebt sind.

Was ist der Unterschied zwischen jemandem zu lieben und in Liebe zu sein?

• In der Liebe zu sein ist ein besonderes Gefühl, während das Lieben eine Handlung ist.

• Verliebt zu sein hat einen besonderen Funken, der der Liebe hinzugefügt wird, und wenn dieser Funke verloren geht, bist du nicht mehr in eine Person verliebt, obwohl du ihn immer noch liebst und verehrst.

• Verliebt zu sein bedeutet, dass du nicht ohne die Person leben kannst oder so, wie du fühlst.

• Du liebst jemanden, aber wenn er für eine kurze Zeit weggeht, weine nicht.

• Verliebt zu sein ist eine Art Wahnsinn, ein Gefühl, das man kaum mit Worten beschreiben kann.