Differenz zwischen Ltd und Pvt Ltd

Ltd gegen Pvt Ltd

sind. Ltd bezieht sich auf eine Aktiengesellschaft und Pvt Ltd bezieht sich auf eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Eine Gesellschaft wird als Privatperson bezeichnet, wenn sich alle ihre Anteile in privaten Händen befinden. Pvt Ltd Company gehört einer Gruppe von Promotoren. Auf der anderen Seite stehen die Aktien einer Aktiengesellschaft allen offen. Das Unternehmen ist nicht in den Händen von einigen Promotoren, aber die Öffentlichkeit besitzt es.

Es gibt auch Unterschiede in der Anzahl der Aktionäre in den beiden Arten von Unternehmen. In Gesellschaften mit beschränkter Haftung sollte die Mindestanzahl von Aktionären zwei und maximal 50 sein. Auf der anderen Seite ist die Mindestanzahl von Aktionären in einer Aktiengesellschaft sieben, und die maximale Anzahl von Aktionären ist nicht begrenzt.

Bei Aktien können die Aktien frei in einer Aktiengesellschaft übertragen werden, während dies bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nicht möglich ist. Wenn jemals die Aktien einer Pvt Ltd Gesellschaft übertragen werden müssen, muss die Zustimmung der Aktionäre eingeholt werden. Die Pvt Ltd Company kann kein öffentliches Angebot ihrer Aktien machen. Im Gegenteil, die Gesellschaften der GmbH können das öffentliche Angebot durch s.

Die Aktien einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind an der Börse notiert, während dies bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nicht der Fall ist. Dies bedeutet, dass der Handel mit einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung an der Börse stattfindet und nichts von dieser Art mit einer Firma von Pvt Ltd geschieht.

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine Partnerschaftsgesellschaft, in der die Aktiengesellschaft eine vollwertige Körperschaft ist.

Die Aktiengesellschaften unterliegen strengen Regeln und Anforderungen. Auf der anderen Seite sind keine solch strengen Regeln oder Anforderungen für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung anwendbar.

Zusammenfassung

1. Ein Unternehmen wird als Privatunternehmen bezeichnet, wenn alle seine Anteile in privater Hand sind, während die Anteile an einer Aktiengesellschaft für jedermann offen sind.

2. Pvt Ltd Company gehört einer Gruppe von Promotoren. Auf der anderen Seite ist eine Aktiengesellschaft nicht in den Händen von einigen Promotoren, aber es ist die Öffentlichkeit, die es besitzt.

3. In Gesellschaften mit beschränkter Haftung sollte die Mindestanzahl von Aktionären zwei und maximal 50 sein. Auf der anderen Seite ist die Mindestanzahl von Aktionären in einer Aktiengesellschaft sieben, und die maximale Anzahl von Aktionären ist nicht begrenzt.

4. Die Aktien einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind an der Börse notiert, während dies bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nicht der Fall ist.