Unterschied zwischen Magnum und normalen Kondomen

Magnum vs Regelmäßige Kondome

Es gibt eine Menge Summen zwischen Kondomgrößen. Ist es eine Frage des persönlichen Stolzes, wenn Männer größere Kondome kaufen? Nun, soweit dies der Fall ist, ist die Wahrheit der Fall, dass einige Kondome, die anders benannt sind, nur ein Marketing-Trick sind. Nehmen Sie zum Beispiel den Unterschied zwischen einem normal großen Kondom und den Magnum-Größen, die sich viele fragen, ob es wirklich einen signifikanten Unterschied gibt. Die Antwort - ja, es gibt einen Unterschied, aber nicht so signifikant!

Vor allem gibt es viele Arten von Kondomen. Sie können sie nach der Art des Materials, das zur Herstellung des Kondoms verwendet wird (Latex, Polyurethan, Lammfell und Polyisopren), Stärke / Dicke (normale Stärke, stark, extra stark), Form (normal, fit und flammend) klassifizieren. unter anderem) und Größe (trim, eng anliegend, normal, XL, XXL und Magnum).
Technisch gesprochen, Magnum Kondome sind breiter oder haben einen größeren Umfang als normale Kondome. Es ist ungefähr 15% größer im Umfang (nur mehr oder weniger 1 cm) als normale Kondome. Mit dem Wort "Umfang" bezieht sich dies auf die Messung des Kondoms um ihn herum (der Umfang). Aufgrund dieser Größe sind Magnum-Kondome im Vergleich zu herkömmlichen Kondomen offensichtlich leichter einzupassen.

Die Mehrheit der Männer, die Kondome benutzen, würden jedoch zustimmen, dass die Verwendung von Kondomen mit normaler Größe mehr als genug ist, und dass die Wahl des Magnum-Gegenstücks nur indirekt an der Kasse prahlt. In der Tat sind regelmäßige Kondome so dehnbar, dass es sogar Ihren gesamten Arm passt. Diese Dehnbarkeit verleiht normalen Kondomen eine perfekte Passform, die genau richtig für die meisten Männer ist. Und selbst wenn Sie scheinen, "groß" genug zu sein, um die Verwendung eines Magnum-Kondoms zu rechtfertigen, sollten Sie zuerst versuchen, das normale Kondom zuerst zu verwenden, weil es am wahrscheinlichsten ist, ist es genauso gut zu gehen. Wechseln Sie einfach zu Magnum, wenn sich ein normalgroßes Kondom zu eng anfühlt, als würde es bereits Ihr Organ verengen.

Außerdem wurde geschätzt, dass nur etwa 5% der gesamten männlichen Bevölkerung tatsächlich Magnum-Kondome verwenden müssten, um ein wirklich größeres Kondom zu verwenden, das nicht zu eng ist , schmerzhaft oder unangenehm, wenn es einmal benutzt wurde. Wenn der Rest der männlichen Bevölkerung Magnum-Kondome verwenden wird, besteht die Möglichkeit, dass die Kondome wegrutschen und sie versehentlich während des Geschlechtsverkehrs in der Partnerhöhle zurücklassen.

Zusammenfassung:

1. Magnum Kondome sind breiter oder haben einen größeren Umfang als herkömmliche Kondome.
2. Magnum Kondome sind nur für diejenigen, die wirklich ein außergewöhnlich großes Organ haben.
3. Die Mehrheit der Kondom-Benutzer bevorzugen die Verwendung von regelmäßigen Kondomen, auch wenn sie ein großes Organ haben, weil es oft die perfekte Passform gibt, die während des Geschlechtsverkehrs nicht abrutschen wird.