Unterschied zwischen Herrenschuhgröße und Frauenschuhgröße

Männer Schuhgröße vs Frauen Schuhgröße

Männer Schuhgröße und Frauenschuhgröße unterscheiden sich aufgrund der anatomischen Unterschiede bei Männern und Frauen. Wenn Sie sich für dieses perfekte Paar Schuhe entscheiden, ist es wichtig, dass wir das auswählen, das perfekt zu uns passt. Es ist wichtig, dass wir uns über den Größenunterschied bewusst sind.

Männer Schuhgröße

Die Schuhgrößen von Männern sind offenbar größer als die der Frauen, weil die Form ihrer Füße viel breiter, länger und länger ist als die einer Frau. Auch ihre Fußstruktur ist sehr unterschiedlich, da sie niedrige oder flache Bögen haben. Es wird gesagt, dass die Schuhgrößen für Männer eine Größe oder zwei größer als Frauen sind.

Frauen Schuhgröße

Frauengrößen sind natürlich im Allgemeinen kleiner als im Vergleich zu Männern. Strukturell weisen sie schmalere und spitzere Füße auf, was bedeutet, dass die Größen der Frauen in Bezug auf die Breite schmaler sind. Es gibt viele Untersuchungen, die besagen, dass die Schuhgröße von Frauen zwei Größen niedriger ist als die ihrer männlichen Kollegen. Die andere Hauptursache ist, dass die Struktur des Schuhs in Bezug auf die Körperstrukturen und Bewegungen der Frauen.

Es ist ganz offensichtlich, dass bei den Größenunterschieden Unterschiede bestehen, da auch bei beiden Geschlechtern die anatomische Struktur unterschiedlich ist. Es ist nur sinnvoll, wenn sich die Schuhhersteller an die Unterschiede anpassen. Eine der zuverlässigsten Messvorrichtungen für Fußgrößen wäre das Brannock-Gerät, bei dem man mit dem Fuß auf die lange gleitende Metallskala setzt, um die Größe des Fußes zu messen. Gemäß dieser Vorrichtung und auch basierend auf einer linearen Messung würde der Unterschied der Größen von beiden Geschlechtern so groß wie ein bis zwei Größen sein.

In Kürze:

• Die Schuhgröße der Männer ist offensichtlich größer als die der Frauen, weil ihre Füße viel länger, länger und länger sind als die einer Frau.

• Frauengrößen sind natürlich im Allgemeinen kleiner als im Vergleich zu Männern, da sie strengere und spitzere Füße haben, was bedeutet, dass die Größen der Frauen in Bezug auf die Breite schmaler sind.