Unterschied zwischen Nikon VR und VR II

Nikon VR vs VR II

VR bedeutet Vibrationsreduktion und Nikon hat bereits zwei Linsen mit dieser lebenswichtigen Technologie, VR und VR II, auf den Markt gebracht. Die Original-VR- und VR-II-Kameras teilen die neueste Bildstabilisierungstechnologie von Nikon mit wenigen, aber deutlichen Unterschieden.

Nikon verbessert ständig seine Objektive, sei es in Bezug auf mechanische Eigenschaften oder Design und Technik, um ein vielseitigeres Objektiv mit verbesserter Bildqualität herzustellen. Obwohl VR II seine Schärfe nicht von der ursprünglichen VR verbessern kann, hat sich die Gesamtbildqualität definitiv verbessert.

Einige würden schwören, dass die Stabilisierung, die Sie vom VR II Objektiv erhalten, deutlich größer ist als sein Vorgänger. VR II beansprucht 4 Stopps; Der Grund dafür ist, dass die Schaltelemente der VR II einen größeren Bewegungsumfang haben. Die ältere VR scheint dagegen nur 3 Stops Ausgleich zu bieten. Beispiele für erste VR-basierte Objektive sind die 80-400 / 4. 5-5. 6VR und die 70-200 / 2. 8VR.

Der Hauptunterschied der Nikon VR II ist der neue Zoom-Mechanismus. Das mechanische Zoomen des Original-Nikon VR schleicht sich, wenn es vertikal positioniert wird. Dies wird von vielen Fotografen als sehr störend empfunden, besonders wenn man nach oben fotografiert. Die neue VR, die Nikon VR II, verfügt über eine Sperre, die verhindert, dass dieser Zoom schleicht, was von vielen VR-Fans verehrt wird. Beispiele für VR II-Objektive sind die 70-300 / 4. 5-5. 6VR und der 18-200 / 3. 5-5. 6VR.

Der frühere VR ist auch etwas lauter, wenn er im Vergleich zum VR II in Betrieb ist. Es überrascht nicht, dass VR II noch einen höheren Preis haben wird, viele VR-Objektiv-Besitzer werden aufgrund ihrer wenigen, aber eher nützlichen Vorteile dazu tendieren, auf den VR II aufzurüsten. Viele würden feststellen, dass die verbesserten Mechanismen und die bessere Bildqualität, die der VR II bietet, das zusätzliche Geld wert sind.

Zusammenfassung:

1. Der VR-Zoom-Mechanismus von Nikon "schleicht", während der VR II dies verbessert hat. Die Nikon VR II kommt durch Schleichen nicht aus der Zoomposition heraus.

2. Der Nikon VR hat 3 Stopp-Kompensationen, während der VR II 4 Stopps hat.

3. VR ist die frühere Implementierung der Vibrationsreduzierungstechnologie von Nikon und wird später durch die Veröffentlichung von VR II verbessert.

4. Die VR II hat eine bessere Bildqualität als die frühere Nikon VR.

5. VR II ist natürlich teurer als die VR.

6. Die Bildstabilisierung ist in VR II besser und größer als in der ursprünglichen VR.