Unterschied zwischen Sittiche und Lorikeets

Parakeets vs Lorikeets

Parakeets und Lorikeets sind eigentlich Cousins. Sie sind eine bestimmte Art von Papageien, aber sie haben sehr signifikante Unterschiede zwischen ihnen. Diese Unterschiede sind nicht genau ausgeprägt, aber sie trennen sich definitiv voneinander. Was sind also Sittiche? Und was sind Lorikeets?

Sittiche

Sittiche ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von Papageien, die im Allgemeinen klein oder mittelgroß sind und lange Schwanzfedern und einen schlanken Körper haben. Um ehrlich zu sein, kann jeder kleine Papagei, der einen schlanken Körper und einen langen Schwanz hat, ein Sittich genannt werden. Tatsächlich gibt es viele Arten wie die Wellensittiche, ringnecked Sittiche, Mönchs-Sittiche und Lineolated Sittiche, unter anderem.

Lorikeets

Lorikeets sind auch Papageien, die klein bis mittelgroß sind, aber durch ihre Pinselzungen gekennzeichnet sind. Sie sind auch berühmt für ihr helles Gefieder. Sie sind in der Regel in Australien, Polynesien, Neuguinea und Timor Leste gefunden. Sie ernähren sich von Nektar, was durch ihre einzigartigen Zungen ermöglicht wird. Einige Lorikeetarten sind jetzt gefährdet, wie der Ultramarine Lorikeet und der Blue Lorikeet.

Unterschied zwischen Parakeets und Lorikeets

Also, wie sind sie anders? Nun, Sittichs Diät besteht aus Samen, während Lorikeets ernähren sich von Nektar und Pollen. Sittich ist jedoch eine sehr weit gefasste Bezeichnung. Ein Lorikeet kann aufgrund seiner Größe und der Länge seiner Schwanzfedern als Sittich angesehen werden. Einige Sittiche sind jedoch wegen der Zunge nicht lorikeets. Auch für diese aufstrebenden Tierbesitzer sind Lorikeets teurer und benötigen eine spezielle Pflege im Vergleich zu Sittichen; wodurch sie nicht ein ideales Haustier für Anfänger werden. Lorikeets sind auch im Vergleich zu Sittiche wegen ihres clownesken Verhaltens mehr Spaß, aber sie sind nachher noch unordentlicher.

Lorikeets und Sittiche sind in der Tat schöne Vögel und sind ideal für Haustiere, obwohl die erstere mehr Sorgfalt als die letzteren brauchen wird. Trotzdem sind sie lustige und farbenfrohe Begleiter.

In Kürze:

• Sittiche sind Papageien jeder Art, die klein bis mittelgroß sind und einen schlanken Körper und lange Schwanzfedern haben. Sie sind hauptsächlich Samenfresser.

• Lorikeets sind auch eine Art von Papageien, die klein bis mittelgroß sind. Sie sind so bunt wie Sittiche, aber was unterscheidet sie von einem anderen ist, dass sie diese Bürste Zunge haben, die sie verwenden, um Nektar und Honig zu essen, ihre Hauptdiät.