Unterschied zwischen Vergangenheit und Gegenwart Perfekt

Vergangenheit und Gegenwart Perfekt

Vergangenheit und Gegenwart Perfekt sind zwei grammatische Formen eines Verbs, das in der englischen Sprache verwendet wird, was es für jeden notwendig macht, den Unterschied zwischen ihnen zu kennen, Englisch verwenden. Wenn man über Vergangenheit und Gegenwart perfekt spricht, kann man sagen, dass es sich um zwei unterschiedliche Formen eines Verbs handelt. Vergangenheitsform gibt an, dass die Aktion in der Vergangenheit abgeschlossen wurde. Auf der anderen Seite zeigt die gegenwärtige Perfektform an, dass die Aktion in der Gegenwart abgeschlossen wurde. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Was ist Past Tense?

Wenn wir über Vergangenheitsform sprechen, verwenden wir sie in der Vergangenheit für eine fertige Zeit. Beobachte die beiden unten angegebenen Sätze:

Ich sah meine Mutter aus der Entfernung an.

Sie gab ihr Buch ihrem Freund.

In beiden Sätzen können Sie sehen, dass die Verben 'gesucht' und 'gegeben' in der Vergangenheitsform verwendet werden. Sie zeigen an, dass die Aktionen kurz vor ihren entsprechenden zukünftigen Aktionen abgeschlossen waren. Sie können auch sehen, dass diese Aktionen in der Vergangenheit abgeschlossen wurden, aber keine Verbindung mit der Gegenwart haben. Vergangene Tempoverben werden in der Erzählung verwendet, was ein Vorgang ist, der etwas beschreibt, was in der Vergangenheit passiert ist.

Was ist Present Perfect?

Andererseits wird die gegenwärtige Perfektform verwendet, um eine Handlung zu beschreiben, die in der Vergangenheit passiert ist und einen Link oder eine Verbindung zur Gegenwart hat. Mit anderen Worten, es hat eine Beziehung mit der Gegenwart. Diese Aktion gilt gegenwärtig als abgeschlossen. Beachten Sie die beiden folgenden Sätze:

Ich habe meine Hausaufgaben gemacht.

Ich habe vergessen, mein Buch zur Schule zu bringen.

Im ersten Satz bekommt man die besondere Bedeutung, dass ich auch in der Vergangenheit meine Hausaufgaben gemacht habe, aber die Zeit ist nicht wichtig, sondern nur, dass es jetzt getan wird. Auf die gleiche Weise erhält man die Bedeutung des zweiten Satzes auch als "Ich habe vergessen, mein Buch in der Vergangenheit ein paar Mal zu nehmen, es wird jetzt auch vergessen. "Dies ist der Hauptunterschied zwischen Vergangenheitsform und gegenwärtiger Perfektform. Es ist in der Tat falsch, die Zeit zu verwenden, in der du die gegenwärtige Perfektform benutzt. Es ist falsch zu sagen, ich habe letzte Nacht meine Hausaufgaben gemacht. Um jedoch den Unterschied zwischen Vergangenheit und Gegenwart vollkommen zu verstehen, sollte man sehen, wie sie zusammen verwendet werden. Schauen Sie sich das folgende Beispiel an.

Hänsel hat einen Schnurrbart, aber jetzt hat er ihn rasiert.

Du wirst sehen, dass dieser Satz bedeutet, dass Hansel in der Vergangenheit einen Schnurrbart bekommen hat, aber jetzt hat er keinen Schnurrbart.

Was ist der Unterschied zwischen Vergangenheit und Gegenwart?

• Vergangenheitsform gibt an, dass die Aktion in der Vergangenheit abgeschlossen wurde. Auf der anderen Seite zeigt die gegenwärtige Perfektform an, dass die Aktion in der Gegenwart abgeschlossen wurde.

• Present perfect ist für eine Zeitspanne, die von der Vergangenheit bis heute andauert.

• Die Verwendung eines Zeitstempels bei der Verwendung von Present Perfect ist falsch.

• Es ist falsch, Present Perfect ohne Verbindung zur Gegenwart zu verwenden.

• Vergangenheitsform wird auch in der Erzählung verwendet.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Vergangenheit von hobvias sudoneighm (CC BY 2. 0)