Unterschied zwischen Agent und Distributor

Agent vs Distributor Agenten und Distributoren sind zwei der wichtigsten Möglichkeiten, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen einem großen Teil der Bevölkerung zugänglich zu machen. Wenn Sie Importeur sind, können Sie die Produkte offensichtlich nicht selbst an die vorgesehenen Kunden weitergeben und sich auf das Fachwissen der Vertreter Ihres Unternehmens oder der Händler verlassen, die die Produkte kaufen, um die Produkte unter den Massen. Obwohl es zwischen einem Agenten und einem Händler Ähnlichkeiten gibt, gibt es viele Unterschiede, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Agenten

Agenten werden Vertreter des Unternehmens und kaufen die Produkte nicht, um sie zu verkaufen. Sie sind nicht finanziell mit dem Unternehmen beteiligt. Sie erheben jedoch eine Provision für den Verkauf und ihre Zahlung muss von der Firma geleistet werden, obwohl diese Zahlung nach dem Verkauf und dem Erhalt des Geldes erfolgt. Agenten kennen den großen Fisch auf dem Markt und können die von einem Unternehmen hergestellten Produkte problemlos verkaufen. Sie sind nicht direkt am Endverbraucher beteiligt und bieten daher keinen Kundendienst oder Hilfe bei der Wartung an. Agenten arrangieren den Verkauf von Produkten, wie sie Käufern und Großhändlern bekannt sind, und sie vermitteln die Rolle eines Vermittlers zwischen dem Unternehmen und den tatsächlichen Käufern. Die Agenten nehmen die Ware nicht physisch in Besitz, stellen aber dennoch sicher, dass die Waren zur Zufriedenheit des Unternehmens verkauft werden.

Was ist der Unterschied zwischen Agent und Distributor?

• Ein Vertriebspartner wird zum Kunden des Unternehmens, während ein Vertreter nur ein Vertreter des Unternehmens ist.

• Ein Händler nimmt die Produkte physisch in Besitz, während ein Agent keine Lagerung von Produkten benötigt.

• Der Händler steckt sein Geld auf dem Spiel und fügt den Produkten eine Gewinnspanne hinzu, bevor er an den Einzelhandel verkauft wird, während ein Agent eine Provision von der Firma erhält und nicht vom Preis der Produkte abhängig ist.

• Der Händler hat ein Händlernetz auf dem Markt, während der Agent bei den großen Käufern des Marktes präsent ist.

• Während ein Exporteur über einen Agenten verkaufen muss, verkauft er an den Händler. Dies ist ein sehr wichtiger Unterschied rechtlich.

• Der Agent bietet keinen Kundendienst, während der Händler den Verkaufsservice betreuen muss.