Unterschied zwischen der Primär- und der Generalwahl

Primäre vs. Allgemeine Wahlen

Wir alle wissen, was Wahlen bedeuten, denn in jedem Land gibt es einen Prozess der Wahl der Volksvertreter, um das Land durch einen Prozess des Wahlrechts für Erwachsene zu regieren. Diese Wahlen finden in regelmäßigen Abständen statt und die Menschen äußern ihre Wahl der Kandidaten, die Wahlen aus ihren Wahlkreisen bestreiten. Bitten Sie jedoch eine Person um Unterschiede zwischen den Haupt- und den allgemeinen Wahlen, und Sie werden wahrscheinlich eine Leere ziehen, da die meisten Menschen die wirklichen Unterschiede zwischen Primär- und allgemeinen Wahlen nicht anerkennen. Lassen Sie uns verstehen, was diese zwei verschiedenen Wahlformen für uns bedeuten.

Primärwahl

Vor den allgemeinen Wahlen muss eine Partei über ihre Kandidaten entscheiden, die die Wahlen aus verschiedenen Wahlkreisen bestreiten. Dies ist eine Art, wie die Unterstützung der Parteiführer von den Wählern in ihren Wahlkreisen zu erkennen ist. In jedem Wahlkreis werden die Menschen aufgefordert, zwischen zwei Kandidaten zu wählen, die derselben Partei angehören, und ihre Wahl wird bei den kommenden Parlamentswahlen zum offiziellen Kandidaten der Partei. Primärwahlen werden im Wesentlichen abgehalten, um die Wahlen für Parteikandidaten für die allgemeinen Wahlen einzuschränken. Alle Gesetzgeber des Senats und des Kongresses müssen sich durch den Prozess der Vorwahlen bewegen. Sogar die Stadträte und Kommissare müssen Vorwahlen bestreiten, um die bevorzugten Wahlen der Wähler zu werden.

Wichtig ist, dass bei den Vorwahlen die Republikaner gegen die Republikaner kämpfen, während die Demokraten gegen die Demokraten antreten und die Erfolgreichen eine Chance bekommen, den Gewinner der anderen Partei zu bekämpfen allgemeine Wahlen. Es gibt sowohl geschlossene Vorwahlen als auch offene Vorwahlen. In geschlossenen Vorwahlen drücken nur Parteimitglieder ihre Wahl der Person aus, die der offizielle Parteikandidat sein würde, während bei offenen Vorwahlen alle Wähler die Möglichkeit haben, ihre Wahl des Parteikandidaten auszudrücken.

Allgemeine Wahlen

Allgemeine Wahlen sind der Prozess zur Wahl des Gesetzgebers aus den verschiedenen Parteien, die durch die Vorwahlen entstanden sind. Dies bedeutet, dass es schließlich einen Republikaner gibt, der einen Demokraten bekämpft, oder es könnte einen anderen Kandidaten ohne Parteizugehörigkeit geben. Die allgemeinen Wahlen für das Repräsentantenhaus finden alle zwei Jahre statt, während alle sechs Jahre Wahlen für die 2 Senatsvertreter in jedem Bundesstaat stattfinden. Präsidentschaftswahlen finden alle 4 Jahre statt. Die allgemeinen Wahlen finden sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene statt.

Was ist der Unterschied zwischen der Primär- und der Generalwahl?

• Die allgemeinen Wahlen finden in einem viel größeren Maßstab statt und umfassen Werbekampagnen und Debatten, die im Fernsehen übertragen werden. Auf der anderen Seite sollen die Primärwahlen die Kandidaten der Kandidaten für die anschließenden Parlamentswahlen abschließen.

• Die allgemeinen Wahlen bestimmen den Kandidaten, der schließlich das Amt oder den Sitz der gesetzgebenden Versammlung gewinnt und besetzt. Auf der anderen Seite werden Primärwahlen abgehalten, um die Wahl der Kandidaten innerhalb einer politischen Partei einzuschränken.

• Republikaner rennen gegen Volksrepublikaner bei Vorwahlwahlen, während der Kampf zwischen einem Republikaner und einem Demokrat bei allgemeinen Wahlen ist.

• Die Primärwahlen können geschlossen oder offen sein, während die allgemeinen Wahlen immer offen sind.