Unterschied zwischen primären und sekundären lymphatischen Organen

Primäre und sekundäre lymphatische Organe

Das menschliche Immunsystem ist ein wichtiges System, das größere Abwehrmaßnahmen gegen Fremdkörper und Mikroorganismen ermöglicht. Die Gewebeaggregate, wo Leukozyten reifen, differenzieren und proliferieren, werden lymphoide Organe genannt. Sie bestehen hauptsächlich aus Epithelzellen und Stromazellen, die entweder in Organen oder in Ansammlungen von diffusen Lymphgeweben angeordnet sind. Lymphoide Organe werden als primäre und sekundäre Lymphorgane klassifiziert.

Thymusdrüse

und Knochenmark . Sie sind die Orte, an denen die B- und T-Lymphozyten von Stammzellen differieren; daher genannt als die Standorte der Lymphopoiesis. Diese Organe wurden zuerst bei Vögeln entdeckt, bei denen die Reifung der B-Lymphozyten in der Bursa von Fabricius stattfindet. Menschen besitzen dieses Organ nicht. Beim Menschen reifen und unterscheiden sich B-Lymphozyten von hämatopoetischen Stammzellen in der fötalen Leber während des embryonalen Lebens. Nach der Geburt findet die Reifung und Differenzierung von B-Zellen im Knochenmark statt. Vorläuferzellen des Knochenmarks differenzieren zu T-Lymphozyten, sobald sie in den Thymus wandern. Somit besteht die Hauptfunktion des Thymus darin, T-Lymphozyten zu steuern, um zwischen Selbst- und Nicht-Selbst-Antigenen zu unterscheiden. Lymphknoten

, Peyer-Pflaster, Milz,

Mandeln und Adenoide

. Sie sind die Orte, an denen die Antigen-gesteuerte Proliferation und Differenzierung und die Lymphozyten auf Pathogene und fremde Antigene ansprechen. Infektiöse Organismen sind wahrscheinlich in diesen Organen zu finden.

Quelle: thefreedictionary. com Was ist der Unterschied zwischen primären und sekundären Lymphorganen? • Primäre Lymphorgane entwickeln sich während der Ontogenese vor den Sekundärorganen.

• Primäre Lymphorgane sind Thymus und Knochenmark, während sekundäre Lymphorgane Lymphknoten, Peyer-Pflaster, Mandeln, Adenoiden und Milz sind.

• Primäre Lymphorgane sind die Reifungsstelle für T- und B-Zellen, während sekundäre Lymphorgane die Zellfunktionen für reife T- und B-Zellen sind.

• Die Differenzierung von Lymphozyten findet in primären lymphoiden Organen statt, während die Interaktion von Immunzellen untereinander und die Antigenverarbeitung in sekundären Lymphorganen stattfindet.

Primäre lymphoide Organe dienen als Mikroumgebung für die Antigen-unabhängige Differenzierung von Lymphozyten, während sekundäre lymphoide Organe als Mikroumgebung für die Anziehung antigenspezifischer Lymphozyten dienen, die Lymphozyten-Differenzierung erleichtern und die differenzierten Effektorzellen oder deren Produkte auf andere Teile verteilen vom Körper.

Weiterlesen:

Unterschied zwischen Leukämie und Lymphom