Unterschied zwischen Samsung Series 7 und Series 8

Samsung Serie 7 vs Serie 8

Auf dem High-End von Samsungs HDTV-Line-Up sind die Serie 7 und Serie 8 Modelle. Diese Modelle haben die besten Eigenschaften und die Unterschiede bei diesen Modellen sind viel kleiner als bei den Modellen am unteren Ende. Die wichtigsten Unterschiede zwischen Modellen der Serie 8 und 7 bestehen in den Kontraststufen oder dem Grad der Trennung zwischen den Farben Schwarz und Weiß, die reproduziert werden können.

Die Modelle der Serie 7 haben ein Kontrastverhältnis von 3, 000, 000: 1, das im Vergleich zu anderen Modellen mit einem Kontrast von weniger als einer Million zu eins bereits deutlich besser ist. Serie 8 Modelle haben viel bessere Kontraststufen, da die Kontrastverhältnisse bei 7, 000, 000 angezeigt werden: 1. Wenn Sie also die beiden Displays nebeneinander stellen, würden Sie sicherlich bemerken, dass das Series 8 Modell ein besseres Bild hat, besonders in dunkle Szenen.

Das extrem hohe Kontrastverhältnis der Modelle der Serie 8 wird durch die Steuerung der LEDs erreicht, die das Display beleuchten. Bei anderen Displays sickert immer noch etwas Licht durch, wenn die Farbe Schwarz angezeigt wird. Dies führt zu einer gräulichen Farbe, die für das wahre Bild nicht repräsentativ ist. Durch das Dimmen oder Ausschalten einiger der riesigen Anzahl von LEDs hinter dem Bildschirm können die Modelle der Serie 8 schwarze Farben anzeigen, die viel näher an dem Schwarz sind, das Sie bei ausgeschaltetem Bildschirm sehen.

Sowohl die Modelle der Serie 7 als auch die der Serie 8 sind mit Auto Motion Plus ausgestattet. Modelle mit dieser Technologie können das Bild auf dem Bildschirm viel schneller als herkömmliche Anzeigen ändern. Anstatt die Bilder zu wiederholen, erstellt Auto Motion Plus ein Zwischenbild, das von den zwei Bildern abgeleitet wird, in die es eingefügt werden soll. Dies erzeugt eine flüssigere Bewegung, die schneller ist, als unsere Augen wahrnehmen können. Bei Modellen der Serie 7 liegt die Bildwiederholfrequenz bei 120 Hz, während die Modelle der Serie 8 eine Bildwiederholfrequenz von 240 Hz aufweisen. Die höhere Bildwiederholfrequenz der Series 8-Modelle bedeutet, dass sie die doppelte Anzahl von Frames interpoliert, die die Series 7-Modelle ausführen. Samsung behauptet, dass High-Speed-Video viel besser bei den Modellen der Serie 8 als bei den Modellen der Serie 7 erscheint, obwohl dies alles mit einer Geschwindigkeit geschieht, die für das menschliche Auge viel schneller ist.

Zusammenfassung:
1. Die Modelle der Serie 8 haben einen besseren Kontrast als die Modelle der Serie 7.
2. Modelle der Serie 8 verfügen über lokale Dimm-LEDs, während die Serie 7 nicht über LEDs verfügt.
3. Modelle der Serie 8 haben 240 Hz Auto Motion Plus, während Modelle der Serie 7 nur 120 Hz haben.