Unterschied zwischen Samsung A-Serie und B-Serie

Samsung A-Serie vs B-Serie

Samsung hat eine bestimmte Methode, jedes Modell in seiner Produktreihe zu benennen, wie es jeder Hersteller tun würde, um den Leuten eine schnelle Vorstellung von der Leistungsfähigkeit des Produkts zu geben nur durch die Kenntnis der Modellnummer. In Bezug auf die HDTV-Geräte von Samsung haben sie unterschiedliche Seriennummern für verschiedene Gruppen von Fernsehgeräten, die denselben Funktionsumfang haben. Aber innerhalb derselben Serie müssen Sie ein Modell finden, das die A-Bezeichnung wie das LN37A530 und eine B-Bezeichnung wie das LN37B530 hat. Obwohl es sich bei beiden um TV-Geräte der Serie 5 handelt, wurden die TV-Geräte der A-Serie 2008 und die TV-Geräte der B-Serie 2009 veröffentlicht.

Die Unterscheidung muss getroffen werden, da die späteren Versionen, oder die B-Serie, einige Modifikationen hatten, die sie von den A-Serien unterscheiden, aber nicht wirklich so bedeutend sind, um eine neue Serie zu rechtfertigen. Da die B-Modelle um ein Jahr jünger sind, würden Sie erwarten, dass es besser wäre als das Vorgängermodell. Obwohl dies zutreffen mag, hängt es immer noch stark vom genauen Modell oder der Serie ab, da sie sehr unterschiedlich sind und es keine spezifische Änderung gibt, die für alle A- oder B-Modelle gilt.

In den Serien 5-Sets zum Beispiel war die Bild-in-Bild-Fähigkeit im A-Modell vorhanden, wurde aber aus dem B-Modell herausgenommen, zusammen mit Kopfhörerbuchsen und dem S-Video-Eingang. Der Kontrast der B-Modelle wurde jedoch stark verbessert, und zwar doppelt so stark wie bei den A-Modellen. Bei TV-Geräten der Serie 6 wurden Änderungen an den Anschlussmöglichkeiten des Fernsehgeräts vorgenommen, um eine bessere Online-Erfahrung und das Streaming von Videos zu ermöglichen. Es wurde auch mehr Codec-Unterstützung hinzugefügt, damit das B-Modell die populäreren Codecs wiedergeben kann, die von den Videos verwendet werden, die online gespeichert werden.

Die A- und B-Bezeichnung soll keine spezifischen Änderungen an der Hardware implizieren, sondern lediglich dazu dienen, die eine von der anderen anzuzeigen, so dass Käufer sich nicht irren, wenn sie das gewünschte Modell kaufen.

Zusammenfassung:
1. Die A-Bezeichnung wird Sets zugeordnet, die 2008 freigegeben wurden, während die B-Bezeichnung Sets zugeordnet ist, die 2009 veröffentlicht wurden
2. Es wird erwartet, dass B-Sätze zwischen zwei Modellen der gleichen Klasse überlegen sind, aber Änderungen an den verschiedenen Zeilen von Fernsehgeräten sind nicht wirklich einheitlich