Unterschied zwischen SDHC und SDXC

SDHC vs SDXC

SDHC und SDXC sind zwei Varianten des Speicherkartenformats SD ( Secure Digital ). Secure Digital -SD ist eine nichtflüchtige Speicherkarte (Flash Memory), die aufgrund ihrer Größe in Mobilgeräten verwendet wird. Sie werden in Mobiltelefonen, Digitalkameras und Palmtop / Tablet-Computern verwendet. SD ist ein Standard, der von der Secure Digital Association verwaltet wird, und die Speicherkarten werden unter Hunderten von Marken hergestellt.

SD-Karten sind in drei Klassen verfügbar, die nach Kapazität sortiert sind. Das sind SDSC - Sichere digitale Standardkapazität, SDHC - sichere digitale hohe Kapazität und SDXC Secure Digital eXtended Capacity. Die anfänglichen SD-Karten hatten nur eine Kapazität von bis zu 2 GB. Daher wurden SDHC und SDXC eingeführt, um die Kapazität von SD-Karten zu erhöhen. SD-Karten werden in 3 verschiedenen Größen in jeder Kategorie hergestellt. Standard, Mini und Micro sind diese drei Typen in Produktion. Sie haben folgende Abmessungen.

Standard: 32. 0 × 24. 0 × 2. 1 mm oder 32. 0 × 24. 0 × 1. 4 mm

Mini: 21. 5 × 20. 0 × 1. 4 mm

Mikro: 15. 0 × 11. 0 × 1. 0 mm

SD-Karten werden durch die Datenübertragungsgeschwindigkeit weiter klassifiziert. Die Datenübertragungsgeschwindigkeit bestimmt die spezifischen Anwendungen der SD-Karten. Daher ist die Geschwindigkeitsklasse auch bei der Betrachtung der SD-Karten wichtig. Es gibt 5 Geschwindigkeitsklassen; Sie sind wie folgt.

• Klasse 6 - 6 MB / Sek. (MBps) für HD-Videos,

• Klasse 10 - 10 MB / s für Full HD-Videoaufnahmen und aufeinanderfolgende Aufnahmen von HD- 1 - für Echtzeitübertragungen und große HD-Videodateien verwendet

SDHC

Definiert in der Version 2. 0 der SD-Spezifikation ermöglicht SDHC Kartenkapazitäten von 4 bis 32 GB. SDHC wird in allen drei Größen hergestellt; Standard, Mini und Micro SDHC. SDHC-Karten werden mit dem FAT32-Dateisystem formatiert.

Die SDHC-Kartenleser können SDSC-Karten (SD Standard Capacity) lesen, während SDHC-Karten nicht mit SDSC-Lesern gelesen werden können.

SDXC

SDXC ist die nächste Version des SD-Standards, die Speicherkapazitäten von 32 GB bis 2 TB (Terabyte) ermöglicht. SDXC-Karten in der aktuellen Produktion haben nur Kapazitäten von bis zu 64 GB. Sie sind mit dem exFAT-Dateiformat formatiert.

Außerdem können ältere Host-Geräte keine SDXC-Karten verwenden, obwohl SDXC-Hosts Geräte aller Arten von SD-Karten akzeptieren können.

Was ist der Unterschied zwischen SDHC und SDXC?

• SDHC und SDXC sind zwei SD-Speicherkarten (Secure Digital), die in tragbaren / mobilen Geräten und Computern verwendet werden.SDHC wird in Standard-, Mini- und Micro-Paketen geliefert, während SDXC in Standard- und Mikro-Paketen enthalten ist.

• SDXC ist der neuere Standard der SD-Spezifikationen.

• SDHC-Karten haben Speicherkapazitäten zwischen 4 GB und 32 GB, während SDXC-Karten zwischen 32 GB und 2 TB Speicherplatz haben. Derzeit sind nur Karten bis zu 64 TB in Produktion.

• SDHC-Karten haben das FAT32-Dateiformat, während SDXC das exFAT-Dateiformat hat.