Differenz zwischen Sekretärin und Rezeptionistin

Secretary vs Rezeptionist

Eine Sekretärin und eine Empfangsdame werden oft gefunden, arbeiten in der gleichen Firma Büro oder Geschäftsumfeld. Viele Leute denken, dass eine Sekretärin und die Empfangsdame die gleichen sind, da sie beide administrative Positionen sind, die gemeinhin als Schreibtischarbeit mit klerikalen Pflichten bezeichnet werden. Es gibt jedoch viele Unterschiede zwischen den beiden Berufsbezeichnungen.

Die Aufgaben, die die Sekretärin und die Rezeptionistin gemeinsam haben, beinhalten oft die klerikalen Aufgaben des Tippens, Beantwortens von Telefonen und des Ablegens. Eine Sekretärin macht mehr als das. Eine Sekretärin dient als persönlicher Assistent oder als Berater eines Abteilungsleiters oder eines hohen Beamten im Büro. Der Job beinhaltet die Organisation und Planung von Tagebüchern, Routen, Meetings, Terminen und Terminen eines bestimmten Beamten. Die Sekretärin arbeitet direkt unter einem bestimmten Vorgesetzten oder Büropersonal. Sekretäre haben auch eine vertraute Kenntnis des Büroalltags und der unmittelbaren Bedürfnisse ihrer jeweiligen Vorgesetzten. Sie übernehmen oft zusätzliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten für das Büro oder deren Chefs.

Da die Sekretärin in engem Kontakt mit einem Vorgesetzten steht, kann eine Sekretärin auch von ihren Vorgesetzten um besondere oder persönliche Aufgaben gebeten werden. Außerdem können sie eine Loyalität gegenüber ihren Chefs bilden, und ihre Chefs können sich ihnen mit nicht professionellen Angelegenheiten anvertrauen. Um ihre Chefs effektiver zu unterstützen und zugänglicher zu werden, haben die Sekretäre ihre Schreibtische oft in der Nähe des Schreibtischs oder des Büros ihres Chefs. Eine Sekretärin muss oft einen Hochschul- oder Hochschulabschluss haben. Sie werden oft in speziellen Kursen geschult, um ihren Aufgaben und Verantwortlichkeiten gerecht zu werden.

Eine andere Person, die am Schreibtisch arbeitet, ist die Rezeptionistin. Der Rezeptionist ist normalerweise die erste Person, die ein Besucher oder ein Kunde trifft. Der Rezeptionist befindet sich oft im Warteraum, in der Hauptlobby oder am Eingang des Firmengebäudes. Der Job erfordert es, Menschen zu begrüßen und zu begrüßen oder sie an ihr Ziel im Gebäude zu leiten. Der Rezeptionist dient auch als Informationsstand, wo man sich über das Unternehmen oder die Leute informieren kann, die im Gebäude arbeiten.

Im Gegensatz zur Sekretärin arbeitet die Rezeptionistin für das ganze Gebäude oder Büro und nicht für einen bestimmten Vorgesetzten. Ihre Aufgaben sind oft allgemeine und kleine Verantwortlichkeiten. Je nach Arbeitsanforderung sind sie auch für die von ihnen besetzte Fläche oder Fläche verantwortlich. Da die Empfangsdame in einem mehr öffentlichen Bereich als in einem Büro liegt, stehen sie meist in Kontakt mit Außenstehenden und müssen oft eine angenehme Persönlichkeit haben. Die Rezeptionisten sind oft Abiturienten, abhängig von der Qualifikation, die das Unternehmen benötigt.

Zusammenfassung:

1. Sekretäre und Rezeptionisten haben viele Gemeinsamkeiten, wie Bürotätigkeiten zu erledigen, am Schreibtisch zu bleiben und zu arbeiten, zu tippen oder Telefone zu beantworten. Zusätzliche Aufgaben zwischen Sekretären und Empfangsdame machen die beiden Berufsbezeichnungen jedoch unterschiedlich.

2. Eine Sekretärin hat im Vergleich zur Rezeption mehr und kompliziertere Aufgaben.

3. Die Sekretärin ist geschult, ihren Chefs in Bezug auf Büroaktivitäten wie Meetings, Termine und Termine zu helfen.

4. Sie arbeiten auch für ein bestimmtes Büro oder einen Chef und sind vertraut mit der Büro-Routine und Umgebung. Die Aufgaben von
Sekretären sind größer und zahlreicher je nach Vorgesetzten oder Chef.
5. Auf der anderen Seite können die Rezeptionisten kleinere Verantwortungen haben wie Begrüßen und Begrüßen, Anfragen beantworten oder Besucher oder Kunden zu einem bestimmten Büro führen.

6. Sekretäre sind einem bestimmten Büro oder Chef zugeordnet. Sie sind oft in der Nähe ihres Chefs, um sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern. Außerdem sind einige Sekretäre loyal und machen einige persönliche Dinge für ihren Chef und haben eine gute Beziehung außerhalb des Büros mit ihrem Chef. Die Rezeptionistin sitzt in der Hauptlobby des Büros und hat keinen direkten Vorgesetzten. Die Rezeptionisten haben meistens Kontakt zu Fremden und Besuchern.