Unterschied zwischen Soll und Muss

Muss

Soll und Muss zwei modale Hilfsverben in englischer Sprache sein, die korrekt verwendet werden sollten, da zwischen Soll und Soll ein Unterschied besteht. Beide Verben unterscheiden sich auch in ihren Formen und ihren Bedeutungen. Bevor wir uns diesen Unterschied zwischen Soll und Haben anschauen, wollen wir zunächst einmal sehen, was über diese beiden Wörter einzeln zu sagen ist. Die Hauptverwendung von muss als Verb sein, das in diesem Artikel beschrieben wird. Dann wird auch als Nomen in drei verschiedenen Kontexten mit drei verschiedenen Bedeutungen verwendet. Wie es soll, wird es nur als Verb verwendet. Sollte seinen Ursprung im alt-englischen Wort sceolde haben. Muss auch im Altenglischen aus dem Wort mōste stammen.

Was bedeutet "Muss"?

Das Verb muss im Allgemeinen wie im folgenden Satz Ausdruck der Gewissheit verwendet werden.

Ich muss morgen um fünf Uhr aufstehen.

In diesem Satz wird das modale Hilfsverb als Ausdruck der Gewissheit gebraucht, um um fünf Uhr morgens aufzustehen.

Muss verwendet werden, um einen starken Ratschlag für sich selbst oder für andere anzuzeigen, wie in den folgenden Sätzen:

Ich muss wirklich aufhören Alkohol zu trinken.

Sie müssen spätestens um 9 Uhr hier sein.

In beiden oben genannten Sätzen werden Sie feststellen, dass das Müssen verwendet wird, um einen Ratschlag oder eine Bestellung zu unterstützen.

Manchmal muss auch in Fragen verwendet werden. In solchen Fällen scheint es nach den Absichten der Person zu fragen, mit der wie in den Sätzen gesprochen wird:

Muss ich alles aufschreiben?

Warum müssen Sie diese Woche bis spät in die Nacht lesen?

Du scheinst nach den Absichten der Person zu fragen, die in beiden Sätzen durch die Verwendung des Verbs angesprochen wird.

Was sollte bedeuten?

Das modale Hilfsverb sollte wie im folgenden Satz als Vergangenheitsform von shall verwendet werden.

Ich sagte, ich sollte vor elf im Tempel sein.

Das Verb sollte manchmal verwendet werden, um eine Art von Möglichkeit oder Zufall zu suggerieren, wie in dem unten erwähnten Satz.

Wenn du Julie sehen solltest, gib ihr meine Wünsche.

Die Bedeutung, die Sie aus dem Satz ziehen, ist, dass Sie, falls Sie sie treffen, meine Wünsche an sie weitergeben.

Das Verb sollte sehr häufig verwendet werden, um Pflicht und Pflicht auszudrücken, wie im Satz,

Sie sollten ihn heute treffen.

Was ist der Unterschied zwischen Muss und Muss?

• Das Verb muss in der Regel Ausdruck der Sicherheit verwendet werden.

• Muss verwendet werden, um einen starken Ratschlag für sich selbst oder für andere anzuzeigen.

• Manchmal muss auch in Fragen verwendet werden.In solchen Fällen scheint es nach den Absichten der Person zu fragen, mit der gesprochen wird.

• Das modale Hilfsverb sollte als Vergangenheitsform von soll verwendet werden.

• Das Verb sollte manchmal verwendet werden, wenn eine Möglichkeit oder Chance vorgeschlagen werden soll.

• Das Verb sollte sehr häufig verwendet werden, um Verpflichtung und Pflicht auszudrücken.

Die beiden Verben, sollten und müssen daher genau verwendet werden.