Unterschied zwischen Smooch und French Kiss

Smooch vs French Kiss

Ist es dir wirklich egal, ob du mit deinen Geliebten in diesen leidenschaftlichen, intimen Momenten in einen französischen Kuss schlüpfst? Ich gehe nicht davon aus, dass irgendjemand über Terminologie nachdenkt, wenn er aktiv an einem Kuss beteiligt ist. Aber es macht Sinn, sich des Unterschieds zwischen einem Smooch und French Kiss bewusst zu sein, nur um ein besserer Liebhaber zu sein und kenntnisreich zu sein, die Grenze nicht zu überschreiten, wenn man versucht, Ihre Liebe und Zuneigung für das andere Geschlecht zu zeigen.

Zungenkuss

Zungenkuss ist eine besondere Art von Kuss, bei der nicht nur die Lippen, sondern auch die Zungen der Partner eine entscheidende Rolle in dieser Art von Liebe spielen. Es ist sehr sinnlich und erfordert eine aktive Rolle der Partner, wenn sie ihre Zungen in den Mund gleiten lassen und das Innere des Mundes mit ihren Zungen erforschen. Es ist nichts falsch oder richtig in diesem gewalttätigen Küssen und niemand außer Ihrem Liebhaber kann Sie führen, wie man Französisch Kuss wie durch Videos sehen Sie nur das äußere Küssen zu sehen und nie wissen, was die Zungen der Teilnehmer in einem Zungenkuss machen drinnen. Aber ja, Französisch Kuss ist sicherlich sehr aufregend und angenehm, was mit seiner Popularität in allen Teilen der Welt offensichtlich ist.

In Kürze:

• Smooch und French Kiss sind verschiedene Arten von Küssen.

• Während Smooch in der Intensität leaser ist als ein französischer Kuss, kann ein französischer Kuss extrem leidenschaftlich und sexuell erregend sein.

• Smooch beinhaltet nur die Lippen, während ein französischer Kuss mehr mit Zungen zu tun hat, die in den Mund der Partner spielen.