Unterschied zwischen sozialer Schichtung und sozialer Differenzierung

Soziale Schichtung vs. soziale Differenzierung

Der Unterschied zwischen sozialer Schichtung und sozialer Differenzierung ist subtil, da beide eng miteinander verwandt sind. Wenn Sie von der Gesellschaft und auch von der Soziologie sprechen, haben Sie vielleicht von den Begriffen soziale Schichtung und soziale Differenzierung gehört. In der Gesellschaft werden die Menschen anhand ihres Einkommens, ihrer Berufstätigkeit, ihres sozialen Status und anderer Faktoren kategorisiert. Diese Kategorisierung wird als soziale Schichtung bezeichnet. Die soziale Differenzierung hingegen bezieht sich auf die Unterscheidung von Individuen und Gruppen, die auf verschiedenen Faktoren wie biologischen, sozioökonomischen Unterschieden beruht, was zur Zuweisung spezifischer Rollen und Status in der Gesellschaft führt. Lassen Sie uns in diesem Artikel die Unterschiede zwischen diesen beiden Konzepten vertiefen.

Was ist soziale Schichtung?

Wenn wir der Gesellschaft Aufmerksamkeit schenken, werden die Menschen aufgrund ihres Einkommens, ihres Reichtums, ihres Berufes, ihres Status und ähnlicher Faktoren in verschiedene Gruppen unterteilt und kategorisiert . Dies ist als soziale Schichtung bekannt. Je nach Reichtum, Beruf und Status eines bestimmten Individuums wird er in eine soziale Klasse gestellt. Soziale Schichtung kann in allen Gesellschaften gesehen werden, sei es eine sehr moderne Gesellschaft oder eine traditionelle Gesellschaft. Dies ist eine Folge der sozialen Ungleichheit.

Wenn wir die moderne Gesellschaft beobachten, gibt es hauptsächlich drei soziale Klassen. Sie sind die Oberschicht, die Mittelschicht und die Unterschicht. Obwohl dieses Modell in den meisten Gesellschaften angewendet wird, gab es in der Vergangenheit andere Modelle sozialer Schichtung. Zum Beispiel wurden in Asien die Menschen auf Basis des Kastensystems geschichtet.

In der Disziplin Soziologie ist die soziale Schichtung eines der zentralen Themen, die über soziale Ungleichheit angesprochen werden. Karl Marx und Max Weber stellten einen theoretischen Rahmen vor, mit dem soziale Schichtung verstanden werden kann. Laut Marx ist die Gesellschaft in allen Gesellschaften in zwei Klassen geschichtet. Er betrachtet jede Gesellschaft als eine Produktionsweise. In jedem Fall gibt es zwei Gruppen, die Haves und die Nicht-Haben. Er glaubte, dass die Wirtschaft der wichtigste Faktor bei der Schaffung und Erhaltung sozialer Ungleichheit und Schichtung sei. Webers Ideen hingegen sind etwas anders. Er glaubte, dass außer dem wirtschaftlichen Faktor andere Faktoren die soziale Schichtung beeinflussen.Er stellte drei Hauptfaktoren vor. Sie sind die Klasse, Macht und Status.

Eine Mittelschichtfamilie

Was ist soziale Differenzierung?

Die soziale Differenzierung bezieht sich auf die Unterscheidung zwischen Individuen oder sozialen Gruppen aufgrund verschiedener Faktoren wie biologischer und sozioökonomischer Unterschiede , aufgrund derer das Individuum oder die Gruppe unterschiedlichen Rollen und Status in der Gesellschaft zugeordnet wird. Soziale Differenzierung führt zu Ungleichheit, Schichtung und sogar zu bestimmten Ideologien und Machtunterschieden. In der Soziologie werden verschiedene Arten von Differenzierungen eingeführt. Einige dieser Typen sind stratifikatorische Differenzierung, funktionelle Differenzierung, segmentale Differenzierung usw. Verschiedene Soziologen wie Durkheim, Simmel, Luhmann waren am Studium der sozialen Differenzierung interessiert. Die Schlüsselverbindung zwischen sozialer Differenzierung und sozialer Schichtung besteht darin, dass soziale Differenzierung zu sozialer Schichtung führen kann. Zum Beispiel führt der Unterschied zwischen Männern und Frauen zu einer ungleichen Behandlung der beiden Geschlechter. Diese Schichtung in der Gesellschaft ist eine Folge der Differenzierung.

Soziale Differenzierung von Männern und Frauen kann zu sozialer Schichtung führen

Was ist der Unterschied zwischen sozialer Schichtung und sozialer Differenzierung?

Definitionen sozialer Schichtung und sozialer Differenzierung:

Soziale Schichtung:

Soziale Schichtung ist der Fall, wenn die Menschen aufgrund ihres Einkommens, ihres Vermögens, ihres Berufes, ihres Status und ähnlicher Faktoren in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Soziale Differenzierung:

Soziale Differenzierung ist die Unterscheidung zwischen Individuen oder sozialen Gruppen, die auf Faktoren wie biologischen und sozioökonomischen Unterschieden beruht, die zur Zuweisung unterschiedlicher Rollen und Status in der Gesellschaft führen. Merkmale sozialer Schichtung und sozialer Differenzierung:

Aufmerksamkeit:

Soziale Schichtung:

In der sozialen Schichtung wird den sozialen Schichten klar Rechnung getragen. Soziale Differenzierung:

Bei der sozialen Differenzierung wird auf Individuen und sogar auf Gruppen geachtet. Natur:

Soziale Schichtung:

Die soziale Schichtung ist viel komplexer. Es beinhaltet Machtunterschiede, Reichtum und Status. Soziale Differenzierung:

Soziale Differenzierung kann sich sogar aus biologischen Unterschieden ergeben. Letztlich führt soziale Differenzierung jedoch zu sozialer Schichtung. Bilder mit freundlicher Genehmigung:

Mittelschicht Familie von Sarvodaya Shramadana Bewegung (CC BY 2. 0)

  1. Dagestani Mann und Frau über Wikicommons (Public Domain)