Differenz zwischen SWG und AWG

SWG vs AWG

Drahtgrößenstandards sind wichtig, da sie ein einfach zu merkendes numerisches Diagramm der gebräuchlichen Drahtgrößen liefern. Das Problem mit Standards ist, dass sie nicht miteinander kompatibel sind. Ein gutes Beispiel hierfür sind die SWG- und AWG-Standards. Der Hauptunterschied zwischen SWG und AWG ist, woher sie stammen. SWG wurde vom British Standard Wire Gauge abgeleitet und ließ den britischen Teil schließlich fallen. Im Vergleich dazu steht AWG für American Wire Gauge und stammt aus Nordamerika, das sich aus den USA und Kanada zusammensetzt.

Wenn es um die tatsächlichen Kabelgrößen geht, sind die beiden tatsächlich nicht gleich groß. Im Allgemeinen wäre ein SWG-Draht größer als ein AWG-Draht der gleichen Stärke. Zum Beispiel würde bei einem Messinstrumentwert von 1 ein SWG-Draht einen Durchmesser von 0,3 Zoll haben, während ein AWG-Draht einen Durchmesser von 0,2893 aufweisen würde. Dies gilt für das gesamte Diagramm. Dies wird dann umgekehrt, wenn Sie zu größeren Drähten gehen, die mit X / 0 bezeichnet sind. Ein weiterer Unterschied ist die Anzahl der Schritte. SWG hat 50 Stufen, was zu einem dünnsten Drahtdurchmesser von 0.001 Zoll führt. AWG hat nur 40 Schritte und der kleinste Drahtdurchmesser ist 0. 003 Zoll.

Die Größe des Drahtes ist ziemlich wichtig, nicht nur weil er die Stärke des Drahtes erhöht, sondern weil er direkt mit der Menge an Strom korreliert, die er führen kann. Wenn Sie einen Draht verwenden, der zu klein für den Strom ist, der passieren muss, würde sich der Draht schließlich aufheizen und zu Bränden führen.

Obwohl SWG und AWG früher häufig mit elektrischen Leitungen verwendet wurden, ist SWG allmählich zugunsten des AWG-Standards aus der Popularität geraten. Trotzdem wird SWG immer noch in anderen Branchen eingesetzt, die sich nicht mit elektrischen Leitungen beschäftigen. Ein Beispiel dafür wären Gitarrendrähte, die immer noch die SWG-Größenstandards verwenden.

Zusammenfassung:

1. SWG ist ein britischer Standard, AWG ist ein amerikanischer Standard
2. SWG-Drähte der gleichen Stärke sind größer als AWG-Drähte
3. In Elektrokabeln ist AWG noch weit verbreitet, nicht so sehr SWG