Unterschied zwischen T-Mobile G2X und Sidekick 4G

Spezifikationen im Vergleich | Geschwindigkeit, Leistung und Funktionen

T-Mobile G2X und T-Mobile Sidekick 4G sind zwei neue Erweiterungen im HSPA + 21Mbps-Netzwerk von T-Mobile. Das T-Mobile G2X von LG ist mit 1 GHz Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor, 4 Zoll WVGA-Display und 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Es ist eine US-Version von LG Optimus 2X. Obwohl Sidekick 4G im Vergleich zu T-Mobile G2X im Hardware-Bereich liegt, hat es einige gute Nachrichtenfunktionen wie Gruppentext, Cloud-Text und eine 5-reihige physische QWERTY-Tastatur, die sicher viele anziehen wird. Die Hardware ist auch gut genug für mehr als durchschnittliche Benutzer mit 1 GHz-Prozessor, 3. 5 Zoll Pop-up-Touchscreen und unterstützt durch das schnelle HSPA + -Netzwerk.

T-Mobile G2X

T-Mobile G2X ist die US-Version von LG Optimus 2X. Es hat einige eindrucksvolle Eigenschaften und läuft Android 2. 2, das zu Android 2 aufrüstbar ist. 3. Seine großartige Hardware schließt 4 "WVGA (800 × 480) TFT LCD kapazitiver Touch Screen, Nvidia Tegra 2 1GHz Doppelkernprozessor, 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz und Videoaufnahme bei 1080p, 1. 3 MP Kamera für Videoanrufe, 8 GB interner Speicher mit Unterstützung für die Erweiterung bis zu 32 GB und HDMI-Ausgang (bis zu 1080p unterstützt)

Zu ​​den weiteren Funktionen gehören Wi-Fi, Bluetooth, DLNA der neuesten Version 1. 5, Video Codec DivX und XviD, FM Radio und vorinstalliert mit Strek Kart Spiel. Der Nvidia Tegra 2 Chipsatz, der in LG Optimus 2X verwendet wird, ist mit 1 GHz Cortex A9 Dual Core CPU, 8 GeForce GX GPU-Kernen, NAND-Speicher, nativer HDMI-Unterstützung, Dual-Display-Unterstützung und nativer USB-Unterstützung Dual-Display unterstützt HDMI-Spiegelung und im Gaming als Motion Controller, unterstützt aber keine Videowiedergabe.

T-Mobile G2X ist mit GSM-, EDGE- und HSPA + -Netzwerken kompatibel und in drei Farben erhältlich: Schwarz, Braun und Weiß.

Das Preis- und Veröffentlichungsdatum muss noch bestätigt werden.

T-Mobile Sidekick 4G (Modell SGH-T839)

T-Mobile Sidekick 4G ist eine verbesserte Version des vorherigen Sidekicks und läuft Android 2 mit 2. 2. Das Design ist sehr ähnlich zu der vorherigen Version und einzigartig zu Sidekick. Es hat einen 3. 5 Zoll WVGA (800 x 480) Pop-up-Touchscreen mit Navigationstasten an vier Ecken und einer 5-reihigen QWERTZ-Tastatur. Es läuft Android 2. 2 (Froyo). Die hintere Kamera ist eine moderate 3. 0 MP und eine VGA-Kamera an der Vorderseite für Videoanrufe. Sidekick 4G wird von einem 1 GHz-Anwendungsprozessor betrieben und ist mit dem HSPA + -Netzwerk von T-Mobile kompatibel.

T-Mobile Sidekick 4G hat einige gute Nachrichtenfunktionen. Es verfügt über Gruppentextnachrichten, ähnlich dem Blackberry Messenger, der es einer Gruppe von Personen ermöglicht, gleichzeitig auf einer Nachricht mit einem Thread zu schreiben.Der Cloud-Text ist die andere Funktion, die Text über das Internet mit PC ermöglicht. Es hat auch eine Social-Hub und vorinstalliert Facebook und Twitter für soziale Netzwerke.

Für Video-Chat ist Qik bereits vorinstalliert, Sie können sich über das Hochgeschwindigkeits-HSPA + -Netzwerk von T-Mobile oder über Wi-Fi unterhalten.

Zur Unterhaltung verfügt es über Media Hub, YouTube, Slacker Radio und T-Mobile TV.

Das T-Mobile Sidekick 4G ist in zwei Farben erhältlich: Mattschwarz und Perlmagenta. Das Telefon ist wenig dick und sperrig mit einer Abmessung von 126. 2 x 61. 5 x 14. 99 mm und 5. 61 oz

. Es wird in diesem Frühjahr (2011) verfügbar sein, das Erscheinungsdatum muss noch bestätigt werden. Der neue Sidekick 4G kostet 150 US-Dollar für einen neuen 2-Jahres-Vertrag. T-Mobile bietet einen Rabatt von 50 US-Dollar, wenn Sie sich für einen günstigeren Datentarif anmelden.