Unterschied zwischen UI Designer und Web Designer

UI Designer vs Web Designer

Die Software Industrie ist so groß und komplex geworden, dass Jobs für bestimmte Aspekte des Programms spezifisch geworden sind. Ein UI (User Interface) Designer ist Er ist mit der Entwicklung des Programmteils beauftragt, den ein Benutzer vorfindet.Obwohl dies von Hardwareknöpfen oder Textschnittstellen ausgeht, ist heutzutagedie grafische Benutzeroberfläche oder die GUI das üblichste, was wir kennen, die Fenster und Schaltflächen Ein Webdesigner beschäftigt sich mit dem Design und der Entwicklung einer Website oder Seite.

Ein UI-Designer und ein Webdesigner müssen unterschiedliche Fähigkeiten erlernen Um den Anforderungen ihrer Rollen gerecht zu werden, muss ein UI-Designer die Programmiersprache oder -sprachen kennen, die zur Entwicklung des Programms verwendet werden, während ein Webdesigner andererseits eine Vielzahl von Fähigkeiten erlernen muss, um zu erstellen eine voll funktionsfähige Website, die ein Webdesigner nur lernen muss HTML, um sehr einfache Seiten zu erstellen, aber diese Art von Website ist sehr unzureichend. Um komplexe Seiten erstellen zu können, müssten Sie eine Stilsprache wie CSS, eine Datenbanktechnologie wie SQL, Skriptsprachen wie PHP und Javascript sowie eine Technologie zum Einbetten von Medien wie Flash oder Silverlight hinzufügen. Obwohl einige von diesen nicht wirklich so komplex sind, ist es für die meisten Leute, die nicht eingeweiht sind, noch viel zu lernen.

Ein Webdesigner, der allein oder im Team arbeitet, befasst sich mit dem Projekt in seiner Gesamtheit, ohne Einschränkungen hinsichtlich dessen, an welchem ​​Teil gearbeitet werden kann. Ein UI-Designer ist auf das Entwerfen der Schnittstelle beschränkt. Es ist seine Aufgabe zu bestimmen, wo bestimmte Steuerelemente hinkommen und wie der Arbeitsbereich verwaltet wird, damit der spätere Benutzer des zu entwickelnden Programms es intuitiv und einfach zu benutzen finden kann. Die Benutzerschnittstelle ist sehr wichtig und kann oft ein Programm erstellen oder unterbrechen, weil es das ist, was der Benutzer am meisten bemerkt.

Zusammenfassung:
1. Ein UI-Designer erstellt die Schnittstelle zu einem Programm, während ein Webdesigner das Layout und die Links auf einer Webseite oder Site
2 erstellt. Ein UI-Designer muss die Programmiersprachen beherrschen, während Webdesigner die Auszeichnungssprache
3 lernen müssen. Ein UI-Designer konzentriert sich auf einen einzelnen Aspekt der Programmentwicklung, während ein Webdesigner sich auf die Gesamtheit des Projekts