Unterschied zwischen Dringlichkeit und Dringlichkeit

Dringlichkeit vs Notfall

Der Unterschied zwischen "Notfall" und "Notfall" besteht darin, dass ein Notfall eine unmittelbare Bedrohung für das Wohlbefinden darstellt und in naher Zukunft eine Bedrohung für das Wohlbefinden besteht.

Notfall

Notfall gilt als Situation, in der Leben, Gesundheit, Eigentum oder Umwelt unmittelbar bedroht sind. In Notfällen müssen dringend Maßnahmen ergriffen werden, um eine Verschärfung der Situation zu verhindern. Unter bestimmten Umständen kann die dringende Bedrohung nicht verhindert werden und kann nur durch Hilfe gebessert werden.
Die Definition von Notfall hängt von den Behörden ab, die auf Notsituationen reagieren, den Verfahren, die eine Situation und Rechtsprechung regeln. Die Regierung ist verantwortlich für die Festlegung der Standards, da sie diejenigen sind, die Notfälle verwalten.

Einige Notfälle, wie Naturkatastrophen, die viele Leben gleichzeitig bedrohen, sind selbstverständlich. Niemand muss es beobachten und als Notfallsituation deklarieren. Zum Beispiel die Situation, die in Japan nach dem Tsunami und dem Erdbeben entstanden ist. Einige Vorkommnisse, die in einem kleineren Ausmaß stattfinden, erfordern von einem Körper, sie zu beobachten und dann als Notfallsituation zu deklarieren. Wie der Notruf eines Piloten oder Notfalls in einer kriegsähnlichen Situation in einer Stadt oder einem Land.

Arten von Notfällen

Lebensgefahr; wenn das Leben aufgrund von Naturkatastrophen in Gefahr ist. Es hat höchste Priorität, da das menschliche Leben als das Wichtigste angesehen wird.
Gesundheitsgefährdung; wenn jemand dringend Hilfe in Bezug auf seine Gesundheit benötigt, so dass sein Leben in naher Zukunft nicht gefährdet ist.
Sachgefahr; wenn das Eigentum in Gefahr ist, wie ein Feuer im Gebäude.
Gefahr für die Umwelt; wie Waldbrände und Ölverschmutzungen. Es wird nicht als Notfall betrachtet, der eine unmittelbare Bedrohung für irgendjemanden oder irgendwas hervorruft, sondern hat später eine lang anhaltende Wirkung in der Zukunft.

Dringlichkeit

Dringlichkeit ist ein Zustand, in dem Handlungsbedarf besteht. Es kann als kritische Eile bezeichnet werden. Wenn etwas dringend ist, braucht es sofortige Aufmerksamkeit oder es könnte sich verschlechtern.
Die Standards der Dringlichkeit werden auch von der Regierung und den Agenturen festgelegt, die sich um sie kümmern. Dringlichkeit ist anders für Mediziner, Piloten und andere Profis.

Zusammenfassung

1. Der Unterschied zwischen Notfall und Dringlichkeit wird von der Regierung und den Agenturen festgelegt, die sie planen und verwalten. Der Notfall für medizinische Fachkräfte, für Piloten, für Naturkatastrophen-Management-Agenturen sind unterschiedlich und in ihren Regelbüchern zusammengestellt.
2. Der Hauptunterschied zwischen Notfall und Dringlichkeit besteht darin, dass im Notfall unmittelbar Gefahr für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Umwelt besteht; In der Dringlichkeit besteht keine unmittelbare Gefahr oder Bedrohung für das Leben, die Gesundheit, das Eigentum oder die Umwelt, aber wenn sie in einem bestimmten Zeitraum nicht beachtet wird, kann sich die Situation in eine Notfallsituation verwandeln.