Unterschied zwischen Taille und Hüften

die Taille vs Hüften

Die Taille ist Teil des Bauches, der zwischen den Hüften und dem Brustkorb liegt. Waists sind der schmalste Teil des Torsos. Die Hüfte ist der Bereich, der in einer seitlichen Position zu dem Glutealbereich oder dem Gesäß angeordnet ist, wobei er über dem Trochanter major des Femurs und unterhalb des Beckenkamms liegt.

Wenn von der Taille gesprochen wird, wird viel über Taille gesprochen. Es ist die horizontale Linie, wo die Taille am schmalsten wird. Es gibt ein allgemeines Sprichwort, dass Leute, die Diät haben, eine niedrige Taille haben. Frauen haben schmalere Taillen als Männer.

Nun über Hüften, drei Knochen im Becken verschmelzen zu den Hüftknochen. Diese sind auch Teil der Hüftregion. Es ist das Hüftgelenk, das zwischen dem Femur und Acetabulum des Beckens ist, das den Körper beim Aufstehen oder Laufen oder Gehen unterstützt. Die Hüftgelenke spielen eine wichtige Rolle beim Erhalt des Gleichgewichts. Während der Pubertät weiten sich die Hüften der Frau.

Wenn man von Hüften und Hüften spricht, spricht man am meisten von der Taille-Hüfte-Relation. Wenn eine Frau ein Verhältnis von Taille zu Hüfte von 0,7 hat und wenn ein Mann ein Verhältnis von Hüfte zu Taille von 0,9 hat, dann wird angenommen, dass sie einen gesunden Körper haben.

Im Allgemeinen wird die Messung der Taille zwei Zoll über dem Nabel genommen, und die Messung der Hüfte wird zwei Zoll unterhalb des Nabels genommen. Im engeren Sinne wird der Umfang der Taille in der Mitte zwischen dem Beckenkamm und der untersten Rippe gemessen. Der Umfang der Taille wird die abdominale Fettleibigkeit einer Person darstellen. Der Hüftumfang wird an der breitesten Stelle des Gesäßes gemessen. Im Falle einer Schwangerschaft wird der Taillenumfang horizontal ein Zoll über dem Bauchnabel gemessen.

Zusammenfassung:

1. Die Taille ist Teil des Bauches, der zwischen den Hüften und dem Brustkorb liegt. Die Hüften sind der Bereich, der in einer lateralen Position zu dem Glutealbereich oder dem Gesäß angeordnet ist und über dem Trochanter major des Femurs und unterhalb des Beckenkamms liegt.
2. Wenn eine Frau ein Hüft-Hüft-Verhältnis von 0,7 hat und ein Mann ein Hüft-Hüft-Verhältnis von 0,9 hat, dann wird angenommen, dass sie einen gesunden Körper haben.
3. Der Umfang der Taille wird in der Mitte zwischen dem Beckenkamm und der untersten Rippe gemessen. Der Hüftumfang wird an der breitesten Stelle des Gesäßes gemessen.
4. Frauen haben schmalere Taillen als Männer.
Der Umfang der Taille wird die abdominale Fettleibigkeit einer Person darstellen.