Unterschied zwischen Zigbee und Bluetooth

Zigbee vs Bluetooth

Zigbee und Bluetooth sind sehr ähnlich, da beide im selben Frequenzband von 2,4 GHz arbeiten und zum selben drahtlosen privaten Netzwerk (IEEE 802. 15). Aber selbst wenn dies der Fall ist, sind sie nicht gerade konkurrierende Technologien. Auch gibt es eine Vielzahl von Unterschieden zwischen den beiden drahtlosen Technologien für "persönliche Bereichsnetze" sowohl in der Anwendung als auch in der Technik. Wie in dem Artikel erklärt wird, Beide Technologien zielen auf unterschiedliche Geräte und Anwendungen und unterschiedliche Designmöglichkeiten für diese Anwendungen ab.

Während Bluetooth auf die Benutzermobilität ausgerichtet ist und die Verkabelung zwischen kurzstreckigen Geräten überflüssig macht, Zigbee ist mehr auf rem ausgerichtet Kontrolle und Automatisierung. Bluetooth zielt darauf ab, die Verkabelung zwischen Geräten, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden, beispielsweise zwischen einem Mobiltelefon und einem Laptop oder Desktop oder einem Drucker und einem PC, zu beseitigen. Benutzer mit Bluetooth-fähigen Mobiltelefonen können mühelos Dokumente, Kalendertermine und andere Dateien austauschen.

Zigbee unterstützt Protokolle zur Definition eines Sensornetzwerks, das Anwendungen in Wohn- und Gewerbebereichen wie Klimaanlage, Heizung und Beleuchtung steuert. Es harmonisiert die Anwendungssoftwareschichten, die von der Zigbee-Allianz spezifiziert werden, und IEEE 802. 15, die die physikalischen und MAC-Protokollschichten definiert. Es wird erwartet, dass Zigbee in der Lage ist, die elektrische Verkabelung in Häusern zu eliminieren, wodurch die Freiheit von drahtlosen Lichtschaltern ermöglicht wird.

Technische Parameter

  • Das typische Verbinden eines Netzwerks mit Bluetooth dauert drei Sekunden, während es für ZigBee 30 Millisekunden dauert.
  • Je nach Funkklasse hat Bluetooth einen Netzwerkbereich von 1 bis 100 Metern, während Zigbee bis zu 70 Meter mit einer maximalen Netzwerkgeschwindigkeit von 1 Mbit pro Sekunde bis 250 M Bit pro Sekunde erreicht.
  • Bluetooth hat eine Protokollstapelgröße von 250 Kilobyte und 28 Kilobyte für Zigbee.
  • Akkus für Blue-Tooth-Geräte sind wiederaufladbar, während sie für Zigbee nicht wiederaufladbar, sondern länger haltbar sind.

Zusammenfassung

1. Zigbee zielt auf Automatisierung, während Bluetooth auf die Konnektivität von mobilen Geräten in unmittelbarer Nähe abzielt.
2. Zigbee verwendet niedrige Datenraten, einen geringen Stromverbrauch für kleine Paketgeräte, während Blue Tooth höhere Datenraten und einen höheren Stromverbrauch für große Paketgeräte verwendet.
3. Zigbee-Netzwerke unterstützen im Vergleich zu Bluetooth-Netzwerken, deren Reichweite gering ist, Geräte mit größerer Reichweite und mehr.
4. Angesichts der fast augenblicklichen Netzwerk-Verbindungszeiten von Zigbee (30 Millisekunden) ist es für kritische Anwendungen besser geeignet, während die längere Verbindungszeit von Bluetooth schädlich ist (3 Sekunden).