Difffference Zwischen AMD Athlon und AMD Turion

AMD Athlon vs AMD Turion

AMD Technology Company ist einer der führenden Mikroprozessor produzierenden Unternehmen heutzutage. Zwei davon sind ihre Athlon und Turion Mikroprozessoren. Jeder von ihnen wird kontinuierlich weiterentwickelt. Aber wie unterscheiden sie sich voneinander? Und welches ist besser?

Athlon ist der erste PC-Prozessor, der auf AMDs 64-Bit-Plattform läuft. Diese Technologie ermöglicht simultane 32-Bit- und 64-Bit-Computing bei gleichzeitiger Kompatibilität mit den vorhandenen Software- und Betriebssystemen. Später wurde Turion auch für die 64-Bit-Plattform entwickelt. Obwohl diese beiden Prozessoren die gleiche Leistung haben, ist die zugrunde liegende Technologie unterschiedlich. Turion-Chips bestehen aus Niederspannungstransistoren, die eine geringere elektrische Leckage aufweisen, und das Layout des Chips wurde für einen geringeren Stromverbrauch ausgelegt. Und Turion verfügt über eine thermische Steuerungsfunktion, die verhindert, dass der Prozessor zu viel Wärme erzeugt.

Obwohl Turion-Chips weniger Strom verbrauchen, bedeutet das nicht, dass sie auch viel langsamer sind. Das Chip-Design soll die maximale Taktrate reduzieren, die der Turion unterstützen kann. Die Wirkung der langsameren Transistoren zeigt sich im Bereich der Taktraten für jeden Prozessor: 1. 6 - 2. 4 GHz für Turion-Chips und 1. 8 - 2. 8 GHz für Athlon-Chips. Es wird also davon ausgegangen, dass Athlon-Chips bessere Übertakter sein sollten als Turion. Bei der Hyper-Transport-Technologie (Technologie für Hochgeschwindigkeits-E / A-Kommunikation auf Systembus) scheint Turion jedoch vorteilhafter zu sein. Turion kann bis zu 14 GB (4 GB) Hyper-Transport-E / A-Bandbreite aufnehmen, während Athlon bis zu 8 GB Hyper-Transport-E / A-Bandbreite erreichen kann.

Ein weiterer wichtiger Faktor, mit dem wir diese beiden Prozessoren vergleichen können, ist ihre Cache-Kapazität Unterschiede. Turion hat seinen eigenen L2-Cache-Speicher für jeden Kern. Insgesamt 2 MB Kapazität für L2-Cache von Turion x2 ultra Dual-Core-Prozessor, und insgesamt 1 MB Kapazität für L2-Cache von Turion x2 Dual-Core-Mobilprozessor. Dies ermöglicht einen gleichzeitigen unabhängigen Kernzugriff auf den Cache. Während Athlon einen 64 KB L1-Befehlscache pro Kern und 64 KB L1-Datencache pro Kern besitzt, plus bis zu 1 MB (Socket 939) oder 512 KB (Socket AM2) L2-Cache pro Kern.

Da beide Prozessoren von der gleichen Firma stammen, haben beide eine ähnliche Architektur. Nur einer von ihnen ist in einem Merkmal besser und das andere in einem anderen Merkmal. AMD hat jedoch gute Arbeit geleistet, Turion für Notebooks oder Laptops zu verkaufen. Wahrscheinlich nehmen die Leute an, dass es weniger leistungsfähig ist als Athlon. Deshalb wenden sich immer mehr Menschen an Athlon.Aber was auch immer diese beiden Unterschiede haben, Sie sollten nur wählen, was am besten zu Ihnen passt.

Zusammenfassung

1. Turion ist energiesparender, weil sein Chip auf weniger Stromverbrauch ausgelegt ist.

2. Turion hat eine Temperaturregelung für einen kühleren PC.

3. Athlon hat eine schnellere Taktgeschwindigkeit, ist aber bei der Hyper-Transport-E / A-Bandbreiten-Technologie langsamer.

4. Turion verfügt über zwei L2-Cache-Speicher für jeden Kern mit 2 MB für Turion x2 Ultra-Dual-Core-Mobilprozessor und 1 MB für Turion x2 Dual-Core-Mobilprozessor, während Athlon zwei Arten von L1-Cache pro Kern mit je 64 KB und 1 MB oder 512 KB L2-Cache pro Kern

5. Turion wird häufig für Notebooks verwendet, während Athlon für Desktops weit verbreitet ist.