Differenz zwischen Acryl- und Latexfarbe

Acrylfarbe vs Latexfarbe

Acryl- und Latexfarbe sind etwas ähnlich, da sie aus Acrylharz hergestellt werden. Nach der Herstellung der Acryl- und Latexfarben wurden Öl- und Alkydfarben ersetzt. Obwohl beide Farben in gewisser Hinsicht ähnlich sind, haben sie viele Unterschiede zwischen ihnen.

Wenn Latexfarbe eher zum Bemalen von Häusern oder anderen Strukturen verwendet wird, wird Acryl hauptsächlich in Kunstwerken verwendet.

Latexfarbe ist überall verfügbar, und Sie können sie in jedem Baumarkt oder Lackiererei kaufen. Auf der anderen Seite kann Acrylfarbe vor allem aus Kunsthandwerksläden gekauft werden.

Wenn Latexfarbe auf Wasser basiert, basiert Acryl auf chemischer Basis. Da das Acryl Chemikalien enthält, ist es elastischer als Latexfarbe. Die Acrylfarbe kontrahiert und dehnt sich aufgrund dieser Elastizität besser aus als die Latexfarbe. Die Acrylfarbe ist haltbarer, da sie Abblättern, Kreiden und Abblättern widersteht.

Acryl ist im Gegensatz zu Latexfarben brennbar, da sie chemische Verbindungen enthalten. Darüber hinaus wird das Acryl auch als toxischer als die Latexfarbe angesehen.

Beim Lackieren der Oberflächen lässt sich Latex leichter auftragen als die Acrylfarbe. Darüber hinaus trocknen die Latexfarben im Vergleich zu Acryl schneller. Wenn Sie Latexfarbe entfernen möchten, können Sie dies einfach mit Wasser und Seife machen. Es ist jedoch schwierig Acrylfarbe zu entfernen und Verdünner werden benötigt.

Eine andere Sache, die gesehen werden kann, ist, dass Latexfarben gute Deckung mit weniger Mänteln liefern. Die meisten der Designer wählen Acryl- und Latexfarben, wenn sie das Äußere eines Gebäudes streichen, während Acryl sich zusammenzieht und sich je nach Temperatur und Wetter ausdehnt.

Schließlich, wenn man die Kosten der zwei Farben vergleicht, ist Acrylfarbe teurer als Latex.

Zusammenfassung:
1. Latexfarbe wird häufiger zum Anstreichen von Häusern oder anderen Strukturen verwendet; Acrylfarbe wird hauptsächlich in Kunstwerken verwendet.
2. Wenn Latexfarbe auf Wasser basiert, basiert Acryl auf chemischer Basis.
3. Da das Acryl Chemikalien hat, ist es elastischer als die Latexfarbe. Die Acrylfarbe kontrahiert und dehnt sich aufgrund dieser Elastizität besser aus als die Latexfarbe.
4. Latexfarben bieten eine gute Abdeckung mit weniger Schichten. Die meisten der Designer wählen Acryl- und Latexfarben, wenn sie das Äußere eines Gebäudes streichen, während Acryl sich zusammenzieht und sich je nach Temperatur und Wetter ausdehnt.
5. Wenn man die Kosten der beiden Farben vergleicht, ist Acrylfarbe teurer als Latex.
6. Latexfarben trocknen schneller im Vergleich zu Acryl.