Unterschied zwischen Facebook und Friendster

Facebook vs. Friendster

Der Kampf zwischen den riesigen Social-Networking-Websites geht weiter. MySpace, Facebook und Friendster kämpfen alle um die höchste Krone, um der am meisten besuchte und am meisten abonnierte soziale Netzwerkdienst heute zu werden. Viele haben gedacht, dass der Kampf bereits gewonnen wurde, aber die jüngsten Updates, Rebrandings und Relaunches haben den Wettbewerb in Bewegung gebracht.

In erster Linie sollten die grundlegenden Unterschiede zwischen zwei dieser Giganten untersucht werden: Facebook und Friendster. Facebook, ursprünglich TheFacebook. com, ist eine neuere Social-Networking-Site im Vergleich zu Friendster, die im Jahr 2004 ins Leben gerufen wurde, verglichen mit der 2003 gestarteten Website.

Was die Zielgruppe angeht, wurde Facebook zu einer der wichtigsten Websites im Westen, weil es so war ursprünglich eine soziale Dienstleistungsstätte, die für Harvard, später für Yale und viele andere renommierte Universitäten erfunden wurde. Friendster wiederum hat einen großen Anteil an Abonnenten in ganz Asien (etwa 90% des gesamten Traffics), vor allem auf den Philippinen, wo es trotz der starken Konkurrenz von Facebook und MySpace immer noch seine Spitzenposition behauptet.

Dennoch ist Facebook im Vergleich zu Friendster die am häufigsten besuchte Seite. Mit einem Alexa Rang von 2, verglichen mit Friendsters 167, hat Facebook die meisten monatlichen Besucher weltweit.

Durch die Integration benutzerfreundlicher Anwendungen wie Farmville und der einzigartigen Video- und Bild-Tagging-Technologie hat Facebook es geschafft, sich in den Suchmaschinen noch weiter zu steigern, und hat sofort Millionen von Abonnenten gewonnen. Diese Funktionen machten die Seite noch spaßiger, da die Leute nun verschiedene Spiele, wie zum Beispiel Poker, auf ihrer Seite spielen können. Sie können sogar Ihre eigenen s anpassen. Auf der ganzen Welt hat es die meisten Abonnements mit mehr als 350 Millionen Mitgliedern verglichen mit 100 Millionen von Friendster. Das ist eine kolossale Summe, wenn man bedenkt, dass diese nicht einmal die Hälfte der Facebook-Registranten erreicht.

Aufgrund all dieser Entwicklungen hat Facebook Friendster generell in den Schatten gestellt, auch wenn es als neuere Website herauskam. Entgegen der Ansicht vieler Benutzer, dass Friendster bereits seit zwei bis drei Jahren irrelevant ist, hat die Website gerade große Sprünge bei der Erlangung wichtiger Patente in Bezug auf soziale Netzwerke gemacht, was sie gegenüber ihren Mitbewerbern vorteilhaft macht. Die Entwickler von Friendster haben auch die Benutzeroberfläche der Website verbessert, um neue Funktionen wie Werbung und Community-Aufbau zu integrieren, die im Jahr 2009 eingeführt wurden.

1. Facebook ist eine neuere Online-Social-Network-Website im Vergleich zu Friendster.

2. Facebook hat die meisten Abonnenten im Gegensatz zu Friendster.

3. Facebook wird von Alexa auf Platz 2 eingestuft, während Friendster auf 167 eingestuft wird.

4. Facebook hat das einzigartige Tagging-System und benutzerfreundliche Anwendungen wie Farmville und viele andere.

5. Friendster dominiert in erster Linie Gebiete in Asien.