Unterschied zwischen AES und 3DES

AES vs 3DES

AES (Advanced Encryption Standard) und 3DES oder auch Triple DES (Data Encryption Standard) sind zwei der aktuellen Standards in der Datenverschlüsselung. Während AES eine völlig neue Verschlüsselung ist, die das Substitutionspermutationsnetzwerk verwendet, ist 3DES nur eine Anpassung an die ältere DES-Verschlüsselung, die auf dem ausgewogenen Feistel-Netzwerk beruht. Im Grunde wird 3DES nur dreimal auf die Informationen angewendet, die verschlüsselt werden.

AES verwendet drei gängige Verschlüsselungsschlüssellängen: 128, 192 und 256 Bit. Wenn es um 3DES geht, ist der Verschlüsselungsschlüssel immer noch auf 56 Bits beschränkt, wie es durch den DES-Standard vorgeschrieben ist. Da es jedoch dreimal angewendet wird, kann der Implementierer 3 diskrete 56-Bit-Schlüssel oder 2 identische und 1 diskrete oder sogar drei identische Schlüssel auswählen. Dies bedeutet, dass 3DES Verschlüsselungsschlüssellängen von jeweils 168, 112 oder 56 Bit Verschlüsselungsschlüssellängen haben kann. Aufgrund der Sicherheitslücken bei dreimaliger Verwendung derselben Verschlüsselung hat die Verwendung von 168 Bit jedoch eine geringere Sicherheit, die 112 Bit entspricht, und die Verwendung von 112 Bit hat eine geringere Sicherheit, die 80 Bit entspricht.

3DES verwendet auch die gleiche Blocklänge von 64 Bit, die Hälfte der Größe von AES bei 128 Bit. Die Verwendung von AES bietet eine zusätzliche Versicherung, dass es schwieriger ist, ausgelaufene Daten von identischen Blöcken zu erschnüffeln. Bei der Verwendung von 3DES muss der Benutzer alle 32 GB an Daten austauschen, um mögliche Lecks zu minimieren. identisch mit der Standard-DES-Verschlüsselung.

Schließlich dauert das Wiederholen des gleichen Vorgangs dreimal länger. Mit allen Dingen, die konstant gehalten werden, ist AES viel schneller als 3DES. Diese Linie wird unscharf, wenn Sie Software, Hardware und die Komplexität des Hardware-Designs in den Mix einbeziehen. Wenn Sie 3DES-beschleunigte Hardware haben, kann die Migration auf AES, die nur von Software implementiert wird, zu langsameren Verarbeitungszeiten führen. In diesem Aspekt gibt es keine bessere Lösung, als jeden zu testen und ihre Geschwindigkeit zu messen. Aber was Sicherheit betrifft, ist AES der sichere Gewinner, da es im praktischen Einsatz immer noch als unzerstörbar gilt.

Zusammenfassung:
3DES verwendet identische Verschlüsselung zu DES, während AES eine völlig andere verwendet
3DES hat kürzere und schwächere Verschlüsselungsschlüssel als AES
3DES verwendet wiederholte Verschlüsselungsschlüssel während AES nicht
3DES verwendet auch eine kürzere Blocklänge als AES
Die 3DES-Verschlüsselung dauert länger als die AES-Verschlüsselung