Differenz zwischen AHU und RTU

AHU VS RTU

AHU steht für Air Handling Unit während RTU ist ein Akronym für Rooftop-Einheit. Eine RTU ist eine Art von AHU und als solche gibt es einen Unterschied zwischen den beidenAHU vs RT? Es gibt keine Unterschiede zwischen einer AHU und einer RTU, mit Ausnahme der Tatsache, dass eine RTU auf dem Dach platziert ist.

Die Luftaufbereitungseinheit ist eine riesige Metallbox, die bei der Klimatisierung und Zirkulation der Luft hilft, um eine ideale Atmosphäre zu schaffen. Das AHU besteht aus Komponenten wie Heizelementen, Kühlelementen, Gebläse oder Ventilator, Filtern, Mischkammern, Schwingungsisolatoren, Luftbefeuchtern, Wärmerückgewinnungsgeräten und Steuerungen. Alle diese Komponenten sind auch in einer RTU vorhanden, da es sich nur um eine Art von AHU handelt. Drei Arten von Lüftungsgeräten sind auf dem Markt verfügbar. Die Mall Air Handler und Make Air Air Units sind die beiden anderen Arten von AHU.

Die Roof Top Unit ist ein Außengerät. Da die RTU auf dem Dach montiert ist, entfällt die Sorge, zusätzlichen Raum oder Raum für die Montage zu schaffen, wie es bei den anderen Arten von Klimaanlagen der Fall ist. Da das Gerät auf dem Dach montiert ist, sollte man vorsichtig sein, da es dem Wetter ausgesetzt ist. Die RTU-Box besteht aus Aluminiumblechen oder verzinktem Stahl mit einer Beschichtung aus korrosionsbeständigen Materialien. Alle Komponenten wie Lüfter, Motor, Klappenantriebe, Wasserventile und Steuerungen sind in der Box installiert.

Sowohl die RTU als auch das AHU funktionieren auf die gleiche Weise. Sie saugen Luft aus dem Raum und leiten sie durch Kühlschlangen. Danach wird die kalte Luft in den Raum abgegeben. Die Feuchtigkeit in der Luft wird kondensiert, wenn sie durch die Kühlschlangen strömt.

Zusammenfassung

  1. Eine RTU ist eine Art von AHU.
  2. AHU steht für Air Handling Unit und das Akronym RTU bedeutet Rooftop Unit.
  3. Die Roof-Top-Einheit ist eine Außen-AHU.
  4. Da RTUs auf dem Dach montiert sind, besteht keine Gefahr, dass mehr Raum drinnen für sie geschaffen wird, als dies bei den anderen Arten von AHU der Fall wäre.
  5. Da die RTU auf dem Dach montiert ist, sollte man vorsichtiger sein, da sie dem Wetter ausgesetzt ist.
  6. Sowohl die RTU als auch das AHU funktionieren auf die gleiche Weise. Sie saugen Luft aus dem Raum und leiten sie durch Kühlschlangen.
  7. Das RLT- und RTU-Gerät besteht aus Komponenten wie Heizelementen, Kühlelementen, Gebläse oder Lüfter, Filtern, Mischkammern, Schwingungsisolatoren, Luftbefeuchtern, Wärmerückgewinnungsgeräten und Steuerungen.