Unterschied zwischen Analgesie und Anästhesie

Hauptunterschied - Analgesie vs Anästhesie

Der Hauptunterschied zwischen Analgesie und Anästhesie besteht darin, dass es sich bei der Anästhesie um einen induzierten temporären Zustand mit einer oder mehreren der folgenden Eigenschaften handelt: Analgesie von oder Vorbeugung von Schmerzen), Lähmungen (extreme Muskelentspannung), Amnesie (Gedächtnisverlust) und Bewusstlosigkeit. Analgesie kann erreicht werden, indem dem Patienten ein Schmerzmittel oder ein Analgetikum verabreicht wird. Im Allgemeinen ist Analgesie ein Teil der Anästhesie . Anästhesie wird in sorgfältig ausgewählten Situationen verabreicht, und im Gegensatz dazu wird Analgetikum immer dann verabreicht, wenn ein Patient Schmerzlinderung benötigt.

Was ist Anästhesie?

Die Anästhesie kann lokal (Lokalanästhesie) oder am ganzen Körper (Vollnarkose) erfolgen.

Lokalanästhesie

Lokalanästhesie wird für die lokale Operation oder für die lokale Schmerzfreisetzung in einem Zustand gegeben, der nur einen Teil des Körpers betrifft. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Lokalanästhesie zu geben.

Spinalanästhesie:

Die Anästhesiemittel werden dem Raum um die Spinalnervenwurzeln herum verabreicht, der die Region unterhalb dieses Spinalniveaus anästhesiert. Dies wird in Operationen der unteren Gliedmaßen sowie bei einigen kleineren Bauchoperationen wie Kaiserschnitt angewendet.

Epiduralanästhesie:

Das Anästhetikum wird in den Epiduralraum im Spinalkanal injiziert. Diese Methode wird häufig zur Schmerzlinderung nach großen Bauchoperationen verwendet.

Plexusblock Anästhesie:

Nervenplexus versorgt obere und untere Extremitäten. Plexus kann blockiert werden, indem ein Anästhetikum um sie herum injiziert wird. Plexus brachialis wird bei Operationen der oberen Extremität in Axilla blockiert. Plexus lumbalis sind am unteren Rücken bei Operationen der unteren Gliedmaßen blockiert.

Nervenblock Anästhesie:

Interkostalblöcke werden bei der Schmerzlinderung nach Rippenfrakturen eingesetzt. Ringblöcke werden bei Finger- und Zehenoperationen verwendet.

Allgemeine Anästhesie

Allgemeine Anästhesie gegeben, wenn der Patient Bewusstlosigkeit benötigt. Dies beinhaltet große und komplizierte Operationen. Während der Allgemeinanästhesie werden multiple Anästhetika verabreicht, um Bewusstseinsverlust, Muskelparalyse und Schmerzlinderung zu erreichen.

Was ist Analgesie?

Analgesie bezeichnet die Vorbeugung von Schmerzen oder Schmerzlinderung. Analgetika können auf verschiedenen Wegen verabreicht werden; e. G. intramuskulär, intravenös, subkutan. Analgetika haben unterschiedliche Stärken und werden gewöhnlich aufgrund der Schmerzintensität ausgewählt.Manchmal werden mehrere Mittel verabreicht, wenn eine starke Schmerzlinderung erforderlich ist, wie bei großen Operationen oder Verletzungen.

Was ist der Unterschied zwischen Analgesie und Anästhesie?

Verwendet

Anästhesie: Anästhesie wird verwendet, wenn starke Schmerzlinderung sowie Muskelentspannung erforderlich sind, wie z. B. Operationen mit tieferen Geweben.

Analgesie: Analgesie wird verwendet, wenn nur die Schmerzlinderung erforderlich ist, wie bei postoperativen Patienten.

Einstellung

Anästhesie: Die Anästhesie erfordert in der Regel eine spezielle Einstellung wie Operationstheater und Spezialinstrumente.

Analgesie: Analgesie kann auch zu Hause erreicht werden.

Expertise

Anästhesie: Anästhesie erfordert Fachärzte (Anästhesisten)

Analgesie: Analgesie braucht nur die Aufmerksamkeit der Ärzte.

Prozess

Anästhesie: Bei Anästhesie müssen Patienten an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden.

Analgesie: Analgetikum braucht solche Manipulationen nicht.

Wiederherstellung

Anästhesie: In der Anästhesie müssen möglicherweise andere Arzneimittel verabreicht werden, um eine Genesung zu erreichen.

Analgesie: Die schmerzstillende Wirkung wird allmählich verringert, wenn das Medikament aus dem Körper entfernt wird.

Überwachung

Anästhesie: In der Anästhesie muss der Vitalparameter des Patienten wie Blutdruck, Herzfrequenz überwacht werden

Analgesie: Analgetikum erfordert keine Überwachung.

Schmerzlinderung

Anästhesie: In der Anästhesie kann eine vollständige Schmerzlinderung erreicht werden.

Analgesie: Während der einfachen Analgesie ist das Schmerzlinderungspotenzial geringer als das.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

"Maquet Flow-I Anästhesie-Maschine" von DiverDave - Eigene Arbeit. [CC BY-SA 3. 0] über Wikimedia Commons