Unterschied zwischen Geschäftsbericht und Konzernabschluss

Geschäftsbericht gegen Jahresrechnung

Jahresabschlüsse sind eine Aufzeichnung aller finanziellen Aktivitäten eines Unternehmens und sind vorbereitet in einer strukturierten Art und Weise, um von allen, vor allem den Investoren, Aktionären und der SEC, leicht verstanden zu werden. Andererseits enthält ein Geschäftsbericht viel mehr als reine Finanzberichte, obwohl der grundlegende Zweck darin besteht, allen relevanten Stakeholdern alle relevanten Finanzinformationen über das Unternehmen zur Verfügung zu stellen. So gibt es Ähnlichkeiten in einer Jahresrechnung und einem Jahresbericht, die viele verwirren und sie beide als gleich behandeln, was falsch ist. Dieser Artikel wird die Unterschiede zwischen den beiden erklären, um alle Zweifel aus den Köpfen der Leser zu beseitigen.

Ein Jahresbericht ist wie eine Ergebniskarte eines Studenten, der am Ende des Jahres ausgestellt wurde, wenn er alle Prüfungen abgelegt hat. Er enthält Jahresabschlüsse, Gewinn- und Verlustrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung sowie Kapitalflussrechnung. Für einen Jahresbericht sind diese Abschlüsse nur Zahlen, die die finanzielle Gesundheit und den Gewinn oder Verlust des Unternehmens widerspiegeln. Der Geschäftsbericht hat einen breiteren Anwendungsbereich und enthält einen Brief des CEO des Unternehmens, Details zu neuen Produkten oder Dienstleistungen, Pläne für die Zukunft, Vorstellung der Direktoren und des Managementteams. Börsennotierte Unternehmen müssen zwingend Informationen enthalten, die von der SEC benötigt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Geschäftsbericht und Konzernabschluss

Der Unterschied zwischen Geschäftsbericht und Konzernabschluss ergibt sich aus dem Grundzweck, dem sie dienen. Das grundlegende Ziel des Abschlusses ist es, klare Zahlen und Zahlen, die Finanzlage, die Wertentwicklung in der Vergangenheit und Veränderungen in den Finanzpositionen eines Unternehmens darzustellen, die für Aktionäre und Investoren notwendig sind. Diese Abschlüsse sind transparent, leicht verständlich und vergleichbar mit ähnlichen Organisationen. Alle Vermögenswerte, Verbindlichkeiten, Gewinne und Ausgaben müssen aus diesem Abschluss leicht zugänglich sein. Der Zweck eines Jahresberichts ist es, ein breiteres Bild über das Unternehmen zu geben als reine Finanzzahlen. Es diskutiert Produkte, neue Märkte; Strategien und Richtungen, die ein Unternehmen vorschlägt, abgesehen von allen Finanzdaten.

Jahresbericht und Jahresrechnung

• Jahresabschlüsse und Geschäftsberichte eines Unternehmens sind verschiedene Dokumente, die für alle Beteiligten unterschiedliche Informationen bereitstellen.

• Während die Finanzberichte, wie der Name schon sagt, alle Informationen über die finanziellen Aktivitäten des Unternehmens liefern, ist der Geschäftsbericht viel mehr als nur Zahlen, die sich in einem Abschluss widerspiegeln

. Brief des CEO sowie zukünftige Pläne und Strategien des Unternehmens mit Ausnahme von Abschlüssen.