Unterschied zwischen allem und jedem

Alles und jedes

Haben Sie jemals Wörter gefunden, die ähnlich erscheinen, aber unterschiedliche Bedeutungen und Funktionen haben? Wenn Sie einen Satz oder eine Phrase konstruierten, waren Sie nie verwirrt, welches dieser Wörter Sie verwenden sollten?
Nun, ich habe, und in meiner aktuellen Arbeit als Schriftsteller, muss ich in der Lage sein, die Unterschiede in den Wörtern zu unterscheiden. Es ist sehr wichtig für mich, jedes Wort in seinem richtigen Kontext zu verwenden, oder ich werde nie in der Lage sein, ein guter Schriftsteller zu werden.

Es gibt Wörter, die gleich klingen und vielleicht sogar dasselbe bedeuten, aber sich darin unterscheiden, wie sie in einer Phrase oder einem Satz verwendet werden können. Es gibt auch einige Wörter, die sich auf viele verschiedene Dinge beziehen können und die unterschiedliche Verwendung haben können.

Nehmen Sie den Fall der Wörter "alles" und "alles" zum Beispiel. Sie sind beide Pronomen, die sich auf etwas beziehen. Sie ähneln einander in Rechtschreibung und Klang, aber sie sind zwei verschiedene Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen und Verwendungen haben.

'Alles' bezieht sich auf alle Dinge, die existieren. Alle sichtbaren oder unsichtbaren Objekte sind Teil von allem. Auch "nichts" ist Teil von allem. Es ist ein wenig verwirrend, oder? Nun, dann lass es mich so sagen. Wenn Sie eine Nachricht durch Konversation oder Schreiben vermitteln, verwenden Sie "alles", um auf alle Dinge Bezug zu nehmen, die für das Thema wichtig sind. Es gibt keine Grenzen für alles. Selbst diejenigen, die nur Spekulationen sind wie andere Universen und Welten außer der, in der wir leben, wären Teile von allem, sollten sie existieren.

"Alles, auf der anderen Seite, wird verwendet, um sich auf eines der Dinge zu beziehen, die sich auf das Thema beziehen. Es bezieht sich auf irgendeinen Teil einer ganzen Sache, einer ganzen Entität oder einer ganzen Idee. Es kann entweder eins, alles oder ein Teil der Menge oder des Ausmaßes einer Sache sein. Sie beziehen sich auf verschiedene Dinge, und in Phrasen und Sätzen werden sie in einem anderen Kontext verwendet.
"Alles" und "alles" kann daher niemals vertauscht werden. Hier ist eine Illustration, wie 'alles' und 'irgendetwas' in einem Satz verwendet werden sollte:
Korrekte Verwendung: Ich brauche nichts, weil ich schon
alles habe.
Falsche Verwendung: Ich brauche nicht alles, weil ich schon
habe.
Der erste Satz ist der richtige, und es klingt gut, während der zweite Satz nicht im Zusammenhang steht.

Zusammenfassung:

1. "Alles" bezieht sich auf alle Dinge, die existieren, einschließlich aller, die physische Körper haben, und solche, die abstrakte Objekte sind, während "irgendetwas" verwendet wird, um sich auf irgendwelche Dinge über ein Objekt, eine Entität oder eine Idee zu beziehen.
2. "Alles" bezieht sich auf alle Dinge über das Ganze, die Entität oder die Idee, während "irgendwas" verwendet wird, um sich auf einen Teil eines Ganzen oder das Ausmaß einer Sache zu beziehen.
3. "Alles" wird verwendet, wenn Sie sich auf alle Dinge beziehen, während "irgendetwas" verwendet wird, wenn Sie sich auf eines der Dinge beziehen, über die Sie sprechen.