Unterschied zwischen Autolyse und Apoptose

Schlüsselunterschied - Autolyse vs Apoptose

Mehrzellige Organismen werden aus mehr als einer Zelle hergestellt. Wenn mehrzellige Organismen wachsen und sich entwickeln, sollten die Zellzahl und Zellteilungen streng reguliert werden, um ihre biologische und physikalische Struktur aufrechtzuerhalten. Die Geschwindigkeit der Zellteilung und die Geschwindigkeit des Zelltods werden bei mehrzelligen Organismen perfekt kontrolliert. Wenn eine Zelle nicht mehr benötigt wird, zerstört sie sich durch Aktivierung von intrazellulären Todmechanismen. Apoptose und Autolyse sind zwei solcher Mechanismen. Autolyse ist ein Prozess der Zerstörung der Zellen eines Organismus durch Enzyme, die vom Organismus selbst produziert werden . Apoptose ist ein Prozess des programmierten Zelltods, der über eine geordnete Abfolge von Ereignissen während des Wachstums und der Entwicklung des Organismus erfolgt. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Autolyse und Apoptose.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist Autolysis
3. Was ist Apoptose
4. Ähnlichkeiten zwischen Autolyse und Apoptose
5. Seite an Seite Vergleich - Autolyse vs Apoptose in Tabellenform
6. Zusammenfassung

Was ist Autolyse?

Autolyse ist ein Prozess, bei dem sich Zellen unter Verwendung von Verdauungsenzymen selbst zerstören. Es tritt normalerweise in verletzten Geweben oder in absterbenden Zellen auf. Die Autolyse wird von den Verdauungsenzymen getrieben, die von den Lysosomen sezerniert werden. Während der Autolyse bricht die innere Membran der Zelle und die Zelle stirbt ab. Autolyse ist kein hoch regulierter Prozess als Apoptose. Es tritt im Allgemeinen als Folge einer Verletzung oder Infektion auf. Es kommt nicht in gesundem Gewebe vor. Bei einer Verletzung oder Infektion werden Verdauungsenzyme aus der Zelle freigesetzt, was zur Selbstzerstörung führt. Diese Verdauungsenzyme können für umgebende Zellen schädlich sein und ihre Funktionen stören. Daher kann die Autolyse im Vergleich zum programmierten Zelltod oder der Apoptose als unordentlich und ungeordnet angesehen werden.

Was ist Apoptose?

Apoptose ist eine Form des programmierten Zelltods bei mehrzelligen Organismen. Es beinhaltet eine Reihe von biochemischen Prozessen, die zu morphologischen Veränderungen in der Zelle und zum endgültigen Tod der Zelle führen. Apoptose tritt als normaler und kontrollierter Teil des Wachstums oder der Entwicklung eines Organismus auf. Es produziert keine schädlichen Substanzen für die Zelle, die andere Zellen schädigen kann. Die Apoptose spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Erhaltung des Körpers einer gesunden Person. Es beseitigt alte, unnötige und ungesunde Zellen aus dem Körper.Wenn die Apoptose nicht gut funktioniert, werden die Zellen, die eliminieren oder sterben sollen, unsterblich werden und sich im Körper ansammeln. Daher funktioniert Apoptose die ganze Zeit im Körper als Teil der normalen Aktivität von gesundem Gewebe.

Die Apoptose ist ein hochkontrollierter Prozess, der in drei Hauptstufen stattfindet: Empfangen von Todssignalen, Aktivierung von regulatorischen Genen und Durchführen von Effektormechanismen. Hauptwirkungsmechanismen sind Zellschrumpfung, Zytoskelettreorganisation, Zelloberflächenveränderungen, Endonukleaseaktivierung und DNA-Spaltung.

Viele Krankheiten entstehen durch verändertes Zellüberleben und Tod. Erhöhte Apoptose und verminderte Apoptose führen zu vielen Krankheiten wie AIDS, Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Krankheit, amyotropher Lateralsklerose, Lupus erythematodes und einigen Virusinfektionen.

Abbildung 02: Apoptose

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Autolyse und Apoptose?

  • Apoptose und Autolyse sind zwei Mechanismen, die den Zelltod verursachen.
  • Beide Prozesse sind für multizelluläre Organismen wichtig.

Was ist der Unterschied zwischen Autolyse und Apoptose?

Autolyse vs Apoptose

Autolyse ist die Zerstörung der Zellen eines Organismus durch Enzyme, die von den Zellen selbst produziert werden. Apoptose ist eine Form des programmierten Zelltods, bei der Zellen eine geordnete Abfolge von Ereignissen durchmachen, die zu ihrem Tod führen.
Intentionalität
Die Autolyse ist unbeabsichtigt. Die Apoptose ist beabsichtigt.
Vorkommen
In gesunden Geweben findet keine Autolyse statt. Die Apoptose findet immer im gesunden Gewebe statt.
Regulation
Autolyse ist kein kontrollierter Prozess. Apoptose ist ein kontrollierter Prozess.
Wirkung
Autolyse führt zu schädlichen Auswirkungen auf umgebende Zellen oder Gewebe. Apoptose verursacht keine schädlichen Substanzen, die die umgebenden Zellen oder Gewebe beeinträchtigen.

Zusammenfassung - Autolyse vs Apoptose

Autolyse und Apoptose sind zwei Prozesse, die zum Zelltod führen. Autolyse bezieht sich auf den Prozess, der eine Zelle durch eigene Verdauungsenzyme zerstört. Mit anderen Worten, Autolyse kann als Selbstzerstörung oder Selbstverdauung definiert werden. Apoptose ist der Prozess des programmierten Zelltods, der in gesundem Gewebe als Teil des normalen Wachstums und der Entwicklung auftritt. Es geschieht über eine stark regulierte Reihe von Ereignissen. Die Autolyse ist kein kontrollierter oder bevorzugter Prozess, da sie umgebende Zellen betrifft. Apoptose produziert keine Substanz, die Zellen umgibt. Dies ist der Unterschied zwischen Autolyse und Apoptose.

Download PDF Version von Autolysis vs Apoptosis

Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und für die Verwendung im Offlinemodus gemäß den Zitierhinweisen verwenden. Bitte hier PDF-Version herunterladen Unterschied zwischen Autolyse und Apoptose.

Referenzen:

1. Alberts, Bruce. "Programmierter Zelltod (Apoptose). "Molekularbiologie der Zelle. 4. Auflage. U.S. National Library of Medicine, 01. Januar 1970. Web. Hier verfügbar.12. Juli 2017.
2. Elmore, Susan. Apoptose: Eine Übersicht über den programmierten Zelltod. "Toxikologische Pathologie. U.S. National Library of Medicine, 2007. Web. Hier verfügbar. 12. Juli 2017.
3. "Autolyse (Biologie). "Wikipedia. Wikimedia Foundation, 05. Juli 2017. Web. Hier verfügbar. 12. Juli 2017.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Apoptosis" von Ryan Johnson (CC BY 2. 0) über Flickr