Unterschied zwischen Durchschnittskosten und Grenzkosten

Schlüsseldifferenz - Durchschnittskosten gegenüber Grenzkosten

Der Hauptunterschied zwischen Durchschnittskosten und Grenzkosten ist, dass Durchschnittskosten die Gesamtkosten geteilt durch die Anzahl der produzierten Waren , während Grenzkosten der Kostenanstieg infolge einer geringfügigen Veränderung der Produktion von Waren oder einer zusätzlichen Produktionseinheit ist. Sowohl die durchschnittlichen Kosten als auch die Grenzkosten sind zwei Schlüsselkonzepte in der Buchhaltung, die bei der Entscheidungsfindung weitgehend berücksichtigt werden, indem die erzielten Einnahmen und die daraus resultierenden Kosten eines bestimmten Szenarios berücksichtigt werden. Zwischen diesen beiden Arten von Kosten besteht eine positive Beziehung, da die Grenzkosten unter den Durchschnittskosten bleiben, wenn die durchschnittlichen Kosten sinken und die Grenzkosten größer sind als die Durchschnittskosten, wenn die durchschnittlichen Kosten ansteigen. Wenn die durchschnittlichen Kosten konstant sind, entsprechen die Grenzkosten den Durchschnittskosten.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist Durchschnittskosten
3. Was sind Grenzkosten
4. Seite an Seite Vergleich - Durchschnittliche Kosten zu Grenzkosten
5. Zusammenfassung

Was sind durchschnittliche Kosten?

Durchschnittliche Kosten sind die Gesamtkosten geteilt durch die Anzahl der produzierten Güter. Es besteht aus der Summe der durchschnittlichen variablen Kosten und durchschnittlichen Fixkosten. Durchschnittskosten werden auch als " Stückkosten " bezeichnet. Die Durchschnittskosten können anhand der folgenden Formel berechnet werden.

Durchschnittliche Kosten = Gesamtkosten / Anzahl der produzierten Einheiten

Die durchschnittlichen Kosten werden direkt vom Produktionsniveau beeinflusst; wenn die Anzahl der produzierten Einheiten zunimmt, werden die durchschnittlichen Kosten pro Einheit reduziert, da die Gesamtkosten unter einer höheren Anzahl von Einheiten aufgeteilt werden (unter der Annahme, dass die variablen Kosten pro Einheit konstant bleiben). Die fixen Gesamtkosten bleiben ungeachtet des Anstiegs der produzierten Einheiten konstant; Somit sind die gesamten variablen Kosten der Hauptbeitrag zu den Gesamtdurchschnittskosten.

E. G. , ABC Company ist eine Eiscreme-Herstellungsfirma, die 85.000 Eiscremes während des vorhergehenden Geschäftsjahres hergestellt hat, die die folgenden Kosten verursachen.

Variable Gesamtkosten (Kosten pro Einheit sind 15 * 85.000 US-Dollar) = 1 275 000 US- $

Fixkosten insgesamt = 925 000 US- $

Gesamtkosten = 2 200 000 US-Dollar

führte zu durchschnittlichen Kosten pro Einheit von 25 $. 88 ($ 2, 200, 000/85, 000)

Für das kommende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen eine Erhöhung der Anzahl der Einheiten auf 100.000.Unter der Annahme, dass die variablen Kosten pro Einheit konstant bleiben, ist die Kostenstruktur wie folgt.

Insgesamt variable Kosten (Kosten pro Einheit sind 15 $ * 100.000) = 1 500 000 $

Feste Gesamtkosten = 925 000 $

Gesamtkosten = 2 425 000 $

Durchschnittskosten pro Einheit basierend auf dem oben genannten ist 24 $. 25 ($ 2, 425, 000/100, 000).

Abbildung 01: Durchschnittlicher Gesamtkostengraph

Was ist Grenzkosten?

Grenzkosten sind die Kostensteigerungen infolge einer geringfügigen Veränderung der Warenproduktion oder einer zusätzlichen Produktionseinheit. Das Konzept der Grenzkosten ist ein wichtiges Entscheidungsinstrument, mit dem Unternehmen entscheiden können, wie knappe Ressourcen bereitgestellt werden, um Kosten zu minimieren und die Erträge zu maximieren. Die Grenzkosten werden wie folgt berechnet:

Grenzkosten = Veränderung der Gesamtkosten / Veränderung der Produktion

Um effektive Entscheidungen treffen zu können, müssen Grenzkosten mit den Grenzerlösen (Umsatzsteigerung aus zusätzlichen Einheiten) > E. G. , BNH ist ein Hersteller elektronischer Geräte, der 500 Einheiten zu einem Preis von 135.000 US-Dollar produziert. Der Preis pro Paar Schuhe beträgt 270 US-Dollar. Der Verkaufspreis für ein Paar Schuhe beträgt $ 510; Der Gesamtumsatz beläuft sich somit auf 255, 000 US-Dollar. Wenn GNL ein zusätzliches Paar Schuhe herstellt, werden die Einnahmen 255, 510 und die Gesamtkosten 135, 290 betragen.

Grenzerlös = 255, 510 - 255.000 US-Dollar = $ 510

Grenzkosten = 135 US-Dollar 290 - 135 US-Dollar = 290 US-Dollar

Dies führt zu einer Veränderung des Nettogewinns um 220 US- zusätzliche Einheiten produzieren. Eine Erhöhung der Produktion allein ist nicht vorteilhaft, wenn die Verkaufspreise nicht eingehalten werden können. Grenzkosten unterstützen das Unternehmen bei der Ermittlung des optimalen Produktionsniveaus.

Abbildung 02: Grenzkosten-Diagramm

Was ist der Unterschied zwischen Durchschnittskosten und Grenzkosten?

Durchschnittliche Kosten vs Grenzkosten

Durchschnittliche Kosten sind die Gesamtkosten dividiert durch die Anzahl der produzierten Güter.

Grenzkosten sind die Kostensteigerungen infolge einer geringfügigen Veränderung der Warenproduktion oder einer zusätzlichen Produktionseinheit.

Zweck Zweck der Durchschnittskosten ist die Bewertung der Auswirkungen auf die Gesamtkosten der Einheit aufgrund von Änderungen des Output-Levels.
Zweck der Grenzkosten ist es zu beurteilen, ob es vorteilhaft ist, eine zusätzliche Einheit / eine kleine Anzahl zusätzlicher Einheiten zu produzieren.
Formel Die Durchschnittskosten werden wie folgt berechnet (Durchschnittliche Kosten = Gesamtkosten / Anzahl der produzierten Einheiten).
Die Grenzkosten werden wie folgt berechnet: (Grenzkosten = Änderung der Gesamtkosten / Änderung der Produktion).
Vergleichskriterien Die durchschnittlichen Kosten von zwei Ausgabeebenen werden verglichen, um die Änderung der Gesamtkosten pro Einheit zu berechnen.
Die Grenzkosten werden mit den Grenzerträgen verglichen, um die Auswirkungen einer Entscheidung zu berechnen.
Zusammenfassung - Durchschnittskosten zu Grenzkosten Der Unterschied zwischen Durchschnittskosten und Grenzkosten besteht darin, dass die durchschnittlichen Kosten für die Berechnung der Auswirkung auf die Gesamtkosteneinheit aufgrund von Änderungen des Leistungsniveaus verwendet werden, während Grenzkosten die Kostensteigerung sind als Folge einer geringfügigen Veränderung der Produktion von Gütern oder einer zusätzlichen Produktionseinheit.Diese beiden Konzepte werden für eine bessere Entscheidungsfindung verwendet, indem knappe Ressourcen effizient zugeteilt und optimale Produktionsebenen identifiziert und praktiziert werden.

Referenz:

1. Grenzenlos. "Durchschnittliche und marginale Kosten - Grenzenloses offenes Lehrbuch. "Grenzenlos. Grenzenlos, 08. August 2016. Web. 09. Mai 2017..

2. "Grenzkosten der Produktion. "Investopedia. N. p. , 03 Apr. 2015. Web. 09. Mai 2017..
3. "Grenzkosten: Definition, Gleichung & Formel". Studie. com. Studie. com, n. d. Web. 09. Mai 2017..
Bild mit freundlicher Genehmigung:
1. "Costcurve - Av Gesamtkosten" nach Costcurve _-_ Av_Total_Cost. PNG: Benutzer: Trampledderivative Arbeit: Jarry1250 (Gespräch) - Costcurve _-_ Av_Total_Cost. PNG (CC BY-SA 3. 0) über Commons Wikimedia

2. "Marginalcost" von Dupz (Diskussion) - en. wikipedia (Public Domain) über Commons Wikimedia