Unterschied zwischen Vorsitzendem und Präsident

Vorsitzende gegen Präsident

hören. Mit der Zeit sind die Organisationsstrukturen größer und komplexer geworden als je zuvor. Man bekommt Nomenklaturen für verschiedene Führungspositionen zu hören, die für gewöhnliche Leute oft sehr verwirrend sind, die den Unterschied zwischen einem Vorsitzenden und einem Präsidenten nicht erkennen können, COO-Geschäftsführer, Geschäftsführer und viele weitere solche Stellen verlassen. Dieser Artikel soll sich auf die Unterschiede zwischen dem Präsidenten und dem Präsidenten konzentrieren.

Der Vorsitzende einer Gesellschaft ist in der Regel der Vorsitzende des Verwaltungsrats, der die Geschäfte der Gesellschaft leitet. Vorsitzender ist der Vorstand und in fast allen Fällen gibt es auch einen Präsidenten, der der eigentliche Leiter des Unternehmens ist. Der Vorsitzende ist nicht direkt in die Geschäftstätigkeit des Unternehmens eingebunden. Sogar der Titel des Präsidenten ist in der Mehrzahl der Fälle ehrenamtlich und wenn Sie Begriffe wie Präsident und CEO oder Präsident und COO hören, sehen Sie klare Rollen und genau definierte Rollen und Verantwortlichkeiten für diese Stellen.

Wenn es sowohl den Präsidenten als auch den Vorsitzenden in einem Unternehmen gibt, hält der Präsident den Vorsitzenden des Verwaltungsrats regelmässig über die Entwicklungen im Unternehmen und auch bei Sitzung des Verwaltungsrats. In kleinen und mittleren Unternehmen ist es möglich, dass dieselbe Person die Titel sowohl des Präsidenten als auch des Vorsitzenden hält.

In großen Konzernen, um zu verhindern, dass sich die Macht in den Händen einer einzigen Person konzentriert, werden die Rollen des Präsidenten und des Vorsitzenden von verschiedenen Personen wahrgenommen. Dies wird auch unternommen, um Zusammenstöße zwischen dem Governance-Team und dem Management-Team zu vermeiden.

Der Präsident ist oft dem Vorsitzenden unterstellt. Er ist gegenüber dem Verwaltungsrat und damit dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung verantwortlich. Wenn der Präsident auch die Verantwortung des CEO übernimmt, ist er der mächtigste Offizier des Unternehmens, bleibt aber dem Vorsitzenden weiterhin verantwortlich. Präsident und CEO ist der Kapitän des Schiffes und jeder in der Geschäftsleitung schaut zu ihm um Rat.

Der Verwaltungsratspräsident wird oft von den Aktionären gewählt und ist für den Schutz der finanziellen Interessen der Aktionäre verantwortlich und ist besorgter über die Rentabilität und Stabilität des Unternehmens. Er, zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern, diskutiert und bewertet die Leistung von Top-Level-Managern. Der Vorsitzende hat die Befugnis, den Präsidenten eines Unternehmens abzustimmen. Auf der anderen Seite ist Präsident das Gesicht des Managements in einer Vorstandssitzung, die vom Vorsitzenden geleitet wird.

In Kürze:

Präsident und Präsident

• Präsident und Präsident sind die obersten Posten eines Unternehmens.

• Während der Verwaltungsratsvorsitzende oft Vorstandsvorsitzender ist, ist Präsident der eigentliche Leiter des Unternehmens mit zusätzlichen Titeln von CO oder CEO

. • Der Präsident kümmert sich um die täglichen Angelegenheiten des Unternehmens, während der Vorsitzende sich mehr Sorgen macht mit der Rentabilität der Gesellschaft, da er gegenüber den Aktionären, die die Vorstandsmitglieder wählen, verantwortlich ist.

• Technisch gesehen ist der Vorsitzende einem Präsidenten überlegen und kann einen Präsidenten außer Kraft setzen.