Differenz zwischen Luftentfeuchter und Luftbefeuchter

Entfeuchter und Luftbefeuchter

Wenn Sie in einem Landkreis mit extrem kalten Bedingungen leben, haben Sie möglicherweise eine niedrige Luftfeuchtigkeit festgestellt. Wenn Sie in einem Land mit einem heißen Klima leben, können Sie im Raum feuchte Luft finden, die ersticken könnte. Unter diesen Bedingungen ist es besser, die Luftfeuchtigkeit für bessere Lebensbedingungen zu normalisieren. Hier sind ein Luftbefeuchter und ein Entfeuchter von großem Nutzen.

Die Luftfeuchtigkeit sollte immer zwischen 30 und 50 Prozent liegen. Wenn die Luftfeuchtigkeit über oder unter dieser Markierung liegt, sollte ein Luftentfeuchter und ein Luftbefeuchter vorhanden sein, um das richtige Gleichgewicht zu halten.

Ein Befeuchter wird verwendet, um der trockenen Luft Feuchtigkeit zuzuführen, und ein Entfeuchter wird verwendet, um die Feuchtigkeit aus der Luft zu entfernen. Dies ist im Wesentlichen der Hauptunterschied zwischen den beiden. Wenn die Luft im Raum zu trocken ist, wird ein Luftbefeuchter verwendet. Trockene Luft kann Nasenbluten, trockene Haut, Halsschmerzen und andere Infektionen verursachen. Es ist also immer besser, einen Luftbefeuchter zu haben.

Wenn die Luft im Raum mehr Feuchtigkeit hat, dann ist ein Luftentfeuchter der Beste. Luftentfeuchter werden hauptsächlich in Häusern in der Nähe von Gewässern und in Gebieten mit feuchtem Klima eingesetzt. Überschüssige Feuchtigkeit in der Luft kann Pilzinfektionen, Atemprobleme und viele Allergien verursachen.

Ein Luftbefeuchter spritzt Wasserdampf in die Atmosphäre und macht die Luft dadurch besser durchfeuchtet. Ein Entfeuchter funktioniert genau umgekehrt. Er nimmt die Luft im Raum und leitet sie durch kalte Röhren. Diese Rohre trocknen die feuchtigkeitsgefüllte Luft, indem sie die Feuchtigkeit in diesen kalten Rohren sammeln. Danach wird die Feuchtigkeit in einen Behälter abgelassen.

Zusammenfassung:

1. Die Luftfeuchtigkeit sollte immer zwischen 30 und 50 Prozent liegen. Wenn die Luftfeuchtigkeit über oder unter dieser Markierung liegt, sollte ein Luftentfeuchter und ein Luftbefeuchter vorhanden sein, um das richtige Gleichgewicht zu halten.
2. Ein Luftbefeuchter wird verwendet, um der trockenen Luft Feuchtigkeit zuzuführen, und ein Entfeuchter wird verwendet, um die Feuchtigkeit aus der Luft zu entfernen.
3. Wenn die Luft im Raum zu trocken ist, wird ein Luftbefeuchter verwendet. Wenn die Luft in dem Raum mehr Feuchtigkeit hat, ist ein Luftentfeuchter besser.
4. Ein Luftbefeuchter streut Wasserdampf in die Atmosphäre, wodurch die Luft besser befeuchtet wird. Ein Entfeuchter funktioniert genau umgekehrt. Er nimmt die Luft im Raum und leitet sie durch kalte Röhren.