Unterschied zwischen Bearbeiten und Korrekturlesen

Bearbeiten und Korrekturlesen

Bearbeiten und Korrekturlesen sind Verfahren, die sowohl für die Revision als auch für die Korrektur eines geschriebenen Textes von wesentlicher Bedeutung sind. Viele Leute denken beide Verfahren gleich oder austauschbar, obwohl die beiden in Wirklichkeit sehr unterschiedlich sind und unterschiedliche Techniken erfordern. Obwohl sorgfältiges Lesen und Prüfen sowohl beim Korrekturlesen als auch beim Bearbeiten erforderlich ist, gibt es Unterschiede, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Bearbeiten

Bearbeiten ist eine Aufgabe, die jemand, der ein Stück schreibt, fast sofort anfertigt. Die Aufgabe besteht darin sicherzustellen, dass die Prosa gut organisiert ist. der Übergang von einem Absatz zum anderen ist glatt und sieht nicht abrupt aus, strukturelle Bearbeitung und kurz gesagt alles, um sicherzustellen, dass der Text perfekt ist, bevor er endlich veröffentlicht wird. Bearbeiten bedeutet, Sätze und sogar Absätze bei Bedarf neu zu schreiben. Der Redakteur muss sich neben der Klarheit des Denkens und Ausdrucks auch die Wortwahl ansehen. Er muss auch die Integrität und Konsistenz im Text gewährleisten. Das Bearbeiten überprüft im Wesentlichen die verwendete Terminologie, was bedeutet, dass die Forschung an Wörtern durchgeführt wird, die Zweifel wecken.

Korrekturlesen

Dies ist ein Teil des größeren Bearbeitungsprozesses und beinhaltet im Wesentlichen das Entfernen aller Syntax-, Grammatik- und Rechtschreibfehler aus dem Text. Das Korrekturlesen betrifft nur die Richtigkeit des Textes oder des Inhalts; es geht nicht um die Form oder Struktur des Inhalts. Das Wörterbuch ist oft der beste Freund eines Korrekturlesers, da es alles enthält, was ein Korrektor jemals benötigen würde (die Schreibweise sowie die Bedeutung aller Wörter). Das Korrekturlesen wird heutzutage weniger wichtig, da es Software gibt, die einen Korrektor installiert hat und die Fehler selbst korrigiert.

Was ist der Unterschied zwischen Bearbeiten und Korrekturlesen?

• Das Bearbeiten ist viel mehr als das Lesen von Texten, da es den Fluss und die Struktur der Arbeit verbessert, um eine größere Wirkung zu erzielen.

• Das Korrekturlesen entfernt einfach Syntax-, Grammatik-, Rechtschreib- und Interpunktionsfehler. Das Korrekturlesen ist nur ein kleiner Teil des größeren Bearbeitungsprozesses

. • Das Korrekturlesen erfolgt in der Endphase, wenn der Text veröffentlicht werden kann.