Unterschied zwischen Ich und Selbst

Ego gegen Selbst

Wenn du innere Probleme hast, beeinflusst es die Art und Weise, wie du Entscheidungen über fast alles im Leben triffst "" Oder sollte es umgekehrt sein? Es hängt tatsächlich von der Situation ab, aber es ist gut, einen Aspekt von dem anderen unterscheiden zu können. " Lassen Sie uns zunächst über sich selbst sprechen. Dies bezieht sich im Wesentlichen auf Ihren höheren Selbst "der Teil von dir, der mit Gott, dem Universum, der Natur oder welcher Form des höheren Wesens verbunden ist, an das du glaubst. Dein" Selbst "mag ein ausgedehnter Begriff sein, aber es bezieht sich im Allgemeinen auf die Seele und das Zentrum einer Person Du gehst tief in dich hinein, und du bist mit einer schwierigen Situation konfrontiert, dieses Selbst kennt tatsächlich das Richtige, vielleicht ist das einzige Mal, dass du auf Probleme mit deinem "Selbst" stößt, wenn Selbstzweifel auftreten oder wenn es negativ ist Emotionen regieren über das, was du weißt, was du tun sollst.

Wie wäre es mit dem eigenen Ego? Es ist sicher und ruhig, das Ego ist laut und wichtig. Dein Ego glaubt tatsächlich, dass du wichtiger bist als jemand anderes. Es ist dein Ego "nicht du selbst", das ständig Zustimmung von jemand anderem benötigt. Es ist diese Emotion, die immer Bestätigung, Befriedigung braucht und immer Aufmerksamkeit braucht. Am Ende des Tages geht es beim Ego nur darum, wie du dich mit anderen vergleichst.

Im Grunde könnte das Selbst auch mit Selbstachtung gleichgesetzt werden, und das Ego kann einem herablassenden Verhalten zugeschrieben werden. Nehmen wir an, Sie speisen in einem Restaurant und warten darauf, dass das Personal Ihnen einen Tisch gibt. Dein Ego ist dieser selbstlose Instinkt, Befehle an den Kellner zu bellen, während dein Selbst oder deine Selbstachtung es dir ermöglicht, gegenüber jedem, mit dem du in Kontakt trittst, respektvoll zu werden. Ungeduld, Selbstwert "" werden diese Begriffe meist mit dem Ego assoziiert, während Selbstwertgefühl und Selbstsicherheit etwas ist, das in seinem Selbst entwickelt wird.

Zusammenfassung:

1. Selbst ist der Teil von dir, der mit einem höheren Wesen verbunden ist, während das Ego das Gefühl der Selbstwichtigkeit ist, das du hast, wenn du dich mit anderen vergleichst.

2. Das Selbst wird typischerweise mit positiven Emotionen assoziiert, während das Ego negativen Emotionen zugeschrieben wird.

3. Das Selbst ist sicher und ruhig, während das Ego laut und wichtig ist.