Unterschied zwischen Fender und Squier

Fender vs Squier

Fender und Squier sind zwei der sehr beliebten Gitarren auf dem Markt. Beide Gitarren sind von hoher Qualität, was es den Musikliebhabern schwer macht, zwischen den beiden zu wählen. Dieser Artikel versucht, die Zweifel aus den Köpfen von Menschen zu klären, die eine neue Gitarre kaufen wollen.

Fender

Fender ist ein Unternehmen, das Musikinstrumente herstellt und als Fender Musical Instruments Company bekannt ist. Es heißt nur Fender von Musikliebhabern. Die meisten Instrumente von Fender sind besaitet und beinhalten Gitarren, Stratocaster und Telecaster. Das Unternehmen wurde 1946 von Leo Fender in Kalifornien gegründet. Leo war derjenige, der viele E-Bässe geschaffen hat. Die massiven hawaiianischen Gitarren von Fender sind seit jeher beliebt und werden von Musikern in allen Genres verwendet.

Squier war der Name einer Fenderfirma aus den USA, die 1965 von Fender übernommen wurde. Der Name wurde schon lange nicht mehr verwendet, aber Fender führte 1982 Fender Squier Gitarren, die preisgünstig waren und auf den Entwürfen früherer Stratocaster und Telecaster beruhten, während Fender es in früheren Jahren vermieden hat, preisgünstige Gitarren zu bauen. Dies geschah angesichts des Drucks mehrerer japanischer Firmen, die billige Gitarren herstellen. Um zu überleben und zu wachsen, verlagerte Fender sogar die Basis nach Japan, um die niedrigen Produktionskosten zu nutzen und die Arbeitskosten zu senken. Während Squier 1982 als Modell von Fender eingeführt wurde, wurde es bald sehr populär und schnitzte sich eine Nische für sich, um ein starker Markenname zu werden, der von der Muttergesellschaft Fender in neueren Märkten wie Korea und China produziert wird. Squiers werden auch in den USA hergestellt mit denen, die ein Präfix E haben, was bedeutet, dass sie in den 1980ern hergestellt wurden, und das Präfix N impliziert, dass sie in den 1990ern hergestellt wurden.

Was ist der Unterschied zwischen Fender und Squier?

• Fender-Gitarren werden nur in den USA hergestellt, während Squier-Gitarren von Fender in vielen Ländern außer USA hergestellt werden.

• Fender übernahm 1965 die Streicherfirma Squier, führte Fender Squier erst 1982 in Form billigerer Gitarren ein, um sich gegen japanische Gitarren zu behaupten, die preisgünstig

waren. - 3 ->

• Squier sind leichter gebaut als Fender-Gitarren und können Probleme mit Sustain haben

• Wenn Sie kein Profi sind, ist es schwierig, den Klangunterschied eines Fenders und Squier.