Unterschied zwischen Fieberbläschen und Erkältungsbläschen

Fieberblase vs Fieberbläschen

Wenn eine Person, meist eine Frau, das Herpesvirus zusammenzieht, ist man anfällig für eine Fieberblase oder Herpesbläschen. Diese werden ein Risiko für den Einzelnen und die Menschen um ihn herum darstellen, da dies in seiner Eruptionsphase sehr ansteckend ist.

Fieberbläschen oder Fieberbläschen sind genauso. Es unterscheidet sich jedoch von Mundgeschwüren oder Mundgeschwüren. Mundgeschwüre treten innerhalb des Mundes auf, während Fieberblasen außerhalb des Mundes des Patienten auftreten, insbesondere um den Lippenbereich, das Gesicht und nahe dem Mund.

Fieberbläschen und Fieberbläschen werden durch ein Virus verursacht. Ein Patient bekommt es durch Küssen und durch Übertragung des Virus aus dem Speichel eines Menschen, der es auch hat. Es gibt fünf Stadien der Bildung von Blasen oder Lippenherpes. Der Prozess der Bildung einer Herpesbläschen dauert etwa 8-12 Tage.

Die erste Stufe ist das Kribbeln. In diesem Stadium wird der Patient ein Kribbeln oder Schmerzen in dem Bereich erfahren, in dem die Herpesbläschen eventuell ausbrechen würden. Das Blasenstadium kommt als nächstes, da es eine offensichtliche Bildung von mit Flüssigkeit gefülltem Eiter auf dem Mundbereich gibt. Die dritte Stufe ist die Ulzerationsstufe. In diesem Stadium würden die Blasen brechen und dann ulzerieren. In dieser Phase ist die kalte Wunde sehr ansteckend und schmerzhaft. Als nächstes ist das Verkrustungsstadium, in dem die kalte Wunde schließlich krusten wird und eine trockene Bildung der Wunde wegen eines Mangels an Feuchtigkeit hat. Es besteht auch ein erhöhtes Blutungsrisiko in diesem Stadium. Die letzte Stufe ist das Heilungsstadium, in dem sich die Narben von alleine lösen, ohne Narben zu hinterlassen.

Um die Übertragung dieses Virus auf andere und auf andere Teile des Körpers zu verhindern, muss eine infizierte Person immer ihre Hände waschen, um eine Kreuzinfektion des Virus zu verhindern. Antivirale Medikamente, wie vom Arzt verschrieben, können diese Krankheit behandeln, aber nicht vollständig heilen. Sie können es nur für eine Weile unterdrücken. Wenn das Immunsystem schwach ist, besteht die Chance eines erneuten Ausbruchs dieses Virus im Körper. Bei Schmerzen können Schmerzmittel verschrieben werden.

Zusammenfassung:

1. Fieberblasen und Fieberbläschen sind nur die gleichen Worte.
2. Es gibt fünf Stadien der Bildung bis zur Heilung, die normalerweise zwischen 8-12 Tagen stattfindet.
3. Es muss verhindert werden, dass andere wieder infiziert werden, weil dies sehr ansteckend ist.