Unterschied zwischen Fullmetal Alchemist Brotherhood und Fullmetal Alchemist

Fullmetal Alchemist Bruderschaft vs Fullmetal Alchemist

Die Liebhaber von Anime und Manga kennen die Abkürzungen FMA und FMAB sehr gut, aber für diejenigen, die es nicht wissen; Dies sind Anime-Serien der gleichen Geschichte Full Metal Alchemist. Es wäre nicht falsch, diese Zeichentrickserie als unabhängige Versionen oder Adaptionen derselben Geschichte zu betiteln, die in Japan als Comic oder Manga veröffentlicht wurde und alle Rekorde der Popularität brach. Auf der gleichen Geschichte basiert, gibt es keine Unterschiede zwischen den beiden Versionen, aber diejenigen, die die Möglichkeit hatten, Fullmetal Alchemist und Fullmetal Alchemist Brotherhood zu sehen, finden viele Unterschiede zwischen den beiden Versionen. Schauen wir uns das genauer an.

FMA ist die Abkürzung für Full Metal Alchemist, die zufällig sowohl ein Comic oder Manga ist, als auch die erste Anime-Serie desselben Comics, die im Fernsehen in 51 ausgestrahlt wurde Episoden während 2003 und 2004. Hiromu Arakawa schrieb und illustrierte die Geschichte, die um zwei Brüder drehte, die Wissen über Alchimie haben und versuchen, ihre Körper wiederzugewinnen, die sie verloren, während sie bemühten, ihre tote Mutter wieder zum Leben zu erwecken. Nicht nur der Manga, sondern auch die gesamte Zeichentrickserie wurde zu dieser Zeit in Japan sehr beliebt bei Menschen jeden Alters.

Fullmetal Alchemist Brotherhood (FMAB)

FMAB ist die zweite Adaption desselben Full Metal Alchemisten. Diese Anime-Serie wurde in 64 Episoden umgewandelt und im Fernsehen und in den Jahren 2009 und 2010 ausgestrahlt. Obwohl die Serie auch diesmal von Bones Studio produziert wurde, wurde die Serie von Seizi Mizushima geleitet und von Sho Aikawa geschrieben und illustriert. Die Tatsache, dass der Manga weiterhin veröffentlicht wird, machte es zwingend erforderlich, dass die Serie eine etwas andere Geschichte und ein Ende hatte, das sich auch von der ersten TV-Adaption unterschied. Interessanterweise leitete der Autor der ersten Serie, Arakawa, die Macher der 2. Adaption, beteiligte sich aber nicht selbst daran, selbst zu schreiben und zu zeichnen.

Was ist der Unterschied zwischen Fullmetal Alchemist Brotherhood und Fullmetal Alchemist?

• FMA ist die erste TV-Adaption von Full Metal Alchemist, einem beliebten Manga in Japan, während FMAB eine weitere TV-Adaption desselben Mangas ist.

• FMA steht für Full Metal Alchemist, während FMAB für Full Metal Alchemist: Brotherhood steht.

• FMA wurde von Hiromu Arakawa geschrieben und illustriert, während FMAB von Sho Aikawa geschrieben und illustriert wurde.

• FMA wurde in den Jahren 2003 und 2004 in 51 Folgen ausgestrahlt, während FMAB im Jahr 2009 und 2010 in 64 Episoden ausgestrahlt wurde.

• Es gibt einen offensichtlichen Unterschied in den Endungen der beiden Serien, weil die Manga geht noch in Japan weiter.

• Es gibt einige Zeichen in FMA, aber nicht in FMAB.

• Bei FMAB gelingt es den beiden Brüdern, ihren Körper wieder zurück zu bekommen, während dies bei FMA nicht der Fall ist.

• Einige Fans sagen, dass FMAB die Geschichte und Handlung des Mangas genauer verfolgt als FMA.

• Die in FMAB verwendeten Techniken sind fortgeschrittener und machen es besser als FMA.

• Für Fans scheinen die Geschichte und die Charaktere von FMA jedoch lebendiger und intensiver zu sein als die Charaktere von FMAB.