Unterschied zwischen Good Credit und Bad Credit

Good Credit oder Bad Credit

Guthaben und schlechte Kredit sind Geld Sie haben von einer Bank oder von einem Kreditgeber zu einem bestimmten Zweck genommen, und dieser Zweck und der Kurs, den Sie ausgeliehen haben, bestimmen nur, ob es gut oder schlecht ist. Kredit war in früheren Zeiten ein Wort mit schlechten Konnotationen und ein Mann ohne Kreditschulden wurde als ein Mann mit Würde betrachtet. Aber die Zeiten haben sich verändert, so dass es ohne Kredit unmöglich ist, alle Ambitionen und Anforderungen des Lebens zu erfüllen. Leute von älterer Generation werden immer noch auf die Idee eines Kredites verzichten, aber die Tatsache ist, dass nicht alle Kredite schlecht sind. Heute gibt es Banken, die bereit sind, Ihnen in allen Lebenslagen Kredite zu geben, unabhängig davon, ob Sie sie für Bildung, Heirat oder sogar Tod benötigen. Wie würden Sie einen Kredit beschreiben, den eine Person für ihre Familie mit Hoffnungen und Hoffnungen gemacht hat, um ein Haus zu bauen?

Good Credit

Wenn es etwas gibt, das Sie oder Ihre Familie wirklich brauchen, aber zu teuer für Sie ist, dann benötigen Sie natürlich finanzielle Unterstützung von Banken oder anderen Kreditgebern. Das Geld würde für einen guten Zweck ausgegeben, der Ihrer Familie Zuflucht bieten soll, und wird daher als guter Kredit bezeichnet. Ebenso ein Auto mit Kredit von der Bank zu kaufen, ist auch ein Beispiel für gute Kredit, wie das Auto einen schönen Zweck in Ihrem Leben dienen wird. Wenn die Banken den Zweck kennen, für den eine Person ein Darlehen übernimmt und bereit ist, ihm Geld zu geben, wird dies als guter Kredit bezeichnet, und die Zinssätze sind auch angemessen.

Ein weiterer Punkt, der beachtet werden muss, ist, dass ein guter Kredit und eine fristgerechte Bezahlung eine gute Kreditwürdigkeit für Sie erbringt, was als eine gute Sache angesehen wird. Wenn Sie eine gute Kreditgeschichte haben, haben Sie eine gute Chance, mehr Kredite zu besseren Zinssätzen zu bekommen.

Schlechtes Guthaben

Jeder Kredit, der ohne zwingenden Bedarf oder zu höheren Zinssätzen getätigt wird, gilt als eine Form der schlechten Kreditwürdigkeit. Zum Beispiel auf einem teuren Urlaub zu gehen, wenn Sie es sich nicht leisten können, ist es sicherlich ein schlechter Kredit für Sie. Ebenso ist es eine Art von schlechtem Kredit, wenn man eine Schuld durch die Einnahme von Kredit von einer Kreditkartenfirma zahlt. Es gibt Millionen von Menschen, die in ihren Kreditkarten riesige Guthaben haben. Das sind alles schlechte Kredite und das Ergebnis einer schlechten Finanzplanung und schlechter Konsumgewohnheiten.

Schlechter Kredit ist für jeden Mann bedrohlich, da er seine Kreditwürdigkeit senkt und ihn für Kredite in Zukunft auch für gute Zwecke nicht mehr in Anspruch nehmen kann.

Unterschied zwischen Good Credit und Bad Credit

Es ist leicht zu erkennen, dass es in der heutigen Zeit schwierig ist, aus Krediten zu entkommen. Die Welt gerät in eine schwere Wirtschaftskrise und Unternehmen sind gezwungen, den Verbrauchern Kredit zu gewähren, um ihre Produkte zu verkaufen.Es ist wirklich sehr verlockend, wenn Sie etwas sehen, das Sie nicht kaufen könnten, um in einfachen Raten verfügbar zu sein. Aber das macht Leute dazu, Dinge zu kaufen, ohne sie wirklich zu brauchen, was zu schlechten Krediten führt.

Der Hauptunterschied zwischen guten und schlechten Krediten liegt in der Notwendigkeit der Person sowie in dem Zinssatz, zu dem der Kredit in Anspruch genommen wurde.

Gute Kredit ist für eine Person verfügbar, wenn er eine gute Kredit-Score hat, während schlechte Kredit für jedermann zur Verfügung steht, und Kredit-Score ist irrelevant.

Gutes Guthaben Schlechtes Guthaben
Für einen guten Zweck geliehene Gelder Kein zwingendes Bedürfnis, Geld zu leihen

Ein Guthaben aus einem anderen Guthaben bezahlen

Angemessener Zinssatz Höheres Guthaben Zinssatz
Erhöhen Sie die Kredit-Score Senken Sie die Kredit-Score